Veranstaltungen

DAGA 2019 – 45. Jahrestagung für Akustik

Rostock


Das Fraunhofer IDMT präsentiert gemeinsam mit dem Fraunhofer ISIT seine aktuellen Ergebnisse in der Entwicklung von MEMS-Lautsprechern für Anwendungen in Mobilgeräten. Besuchen Sie uns an Stand 7!

Schallausbreitung in kleinen Strukturen in Bezug auf MEMS-Lautsprecher

Daniel Beer, Albert Zhykhar und Andreas Männchen (Fraunhofer IDMT), 20.3.2019, Saal 1, 11.20 Uhr.

Using object-based 3D audio in cruise ship entertainment

Christoph Sladeczek, Mario Seideneck, Josua Hagedorn, Tobias Clauß und Tobias Gehlhaar (Fraunhofer IDMT), 20.3.2019, Saal 7, 15.40 Uhr.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Rostock
Tags:

PIC International Conference 2019

Brüssel, Belgien

PIC International 2019 will provide timely, comprehensive coverage of every important sector within the photonics integrated circuits industry.


PIC International 2019 will provide timely, comprehensive coverage of every important sector within the photonics integrated circuits industry. Sales of PICs are soaring, with their deployment helping to boost the capacity of networks and data centres. To aid this industry, we helped strengthen the relationships between the makers and the users of these integrated circuits by organising the 4th PIC International, a global conference dedicated to this industry.

Attendees to the PIC International conference will hear industry-leading insiders deliver more than 30 presentations spanning five sectors. This will help to equip the delegates at this two-day conference with an up-to-date overview of the status of the PIC industry, and provides them with many opportunities to meet other key players within this community.

For additional information about the agenda and content see the event page.

Veranstaltungsort:
Brüssel, Belgien
Sheraton Brussels Airport Hotel
Tags:

Blockchain-Technologien – Revolutionärer Impact

Frankfurt am Main

3. Jahreskonferenz


Blockchain hat das Potenzial, die Finanzmärkte gravierend zu verändern. Unternehmen der Finanzdienstleistungsindustrie müssen sich mit diesem Potential beschäftigen und dürfen die Chancen der neuen Technologie nicht ungenutzt lassen, wenn sie nicht riskieren wollen, aus Zukunftsmärkten verdrängt zu werden. Die IT-Branche muss sichere Lösungen entwickeln. Anbieter von Finanzdienstleistungen und IT-Lösungen stehen gemeinsam vor der strategischen Frage, welche Innovationen im Blockchain-Kontext wirklich zukunftsträchtig sind und welchen Weg sie in diesem anspruchsvollen Umfeld künftig beschreiten wollen.

Folgende Themen stehen im Fokus:

  • Hat Blockchain das Potential, die Finanzmärkte zu verändern?
  • Trends des Blockchain-Ökosystems
  • Was bedeutet das aus rechtlicher Sicht sowie der
    Regulatorik?
  • Welche Herausforderung gibt es bei der Implementierung
    von Blockchain-Lösungen?
  • Wie müssen sich die Infrastrukturen verändern?
  • Ermöglicht Blockchain eine selbstbewusste digitale Identität
    in der Finanzindustrie?
  • Umsetzung von Projekten?

Prof. Dr. Wolfgang Prinz vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT wird sich mit mehreren Beiträgen an der Veranstaltung beteiligen.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Frankfurt am Main
Frankfurt School of Finance & Management
Veranstalter:
Frankfurt School Verlag
Tags:

Girls’ Day 2019 – Fraunhofer ESK

München

Maschinen der Zukunft – Intelligente Roboter und selbstfahrende Autos


Wie sehen die Maschinen der Zukunft aus? Wie können sich selbstfahrende Autos sicher im Straßenverkehr bewegen? Und wie können Menschen mit Robotern zusammenarbeiten? Das erfahrt ihr am Girls’Day beim Fraunhofer ESK in München. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungsinstituts erklären euch, wie Roboter in einer Industrieanlage funktionieren und was notwendig ist, damit sie problemlos miteinander, aber auch mit den Menschen zusammenarbeiten. Außerdem lernt ihr, wie der Verkehr der Zukunft aussehen könnte und wieso es sinnvoll ist, dass Autos miteinander kommunizieren. Am Nachmittag dürft ihr dann selbst aktiv werden und mehrere Roboter in kleinen Gruppen mit Unterstützung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern programmieren und steuern.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
München
Fraunhofer ESK, Hansastraße 32
Tags:

Girls’ Day 2019 – Fraunhofer FKIE

Wachtberg

Einen Tag lang spannende Berufe im MINT-Bereich kennenlernen!


Am Girls'Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen so Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Auch das Fraunhofer FKIE öffnet in diesem Jahr wieder seine Türen und lädt Schülerinnen der Klassen 7 und 8 zu einem spannenden Tag an einem international renommierten Forschungsinstitut ein.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Wachtberg
Fraunhofer FKIE, Fraunhoferstraße 20
Tags:

Industrie 4.0 Roadshow »BaSys 4.0 on Tour«

Berlin, München und Hannover


Industrie 4.0 einfach machen? Als mittelständisches Fertigungsunternehmen fragen Sie sich, wie das geht. Wir kommen in Ihre Nähe und verraten es Ihnen. In unseren Workshops erfahren Sie, wie Sie mit unserer Industrie 4.0 Open-Source Middleware BaSys 4.0 Ihre Produktion digitalisieren und eine dienstbasierte Fertigung, Verwaltungsschalen sowie Dashboards realisieren. Wir stellen Ihnen BaSys 4.0 Anwendungsfälle, das BaSys 4.0 Software Development Kit (SDK) und unsere Open-Source-Komponenten vor. Im Anschluss bleibt ausreichend Zeit, die Projektskizze für Ihr Unternehmen zu detaillieren und sich mit unseren Experten über die Fähigkeiten des BaSys 4.0 SDKs auszutauschen.

BaSys 4.0 ist die Industrie 4.0 Open-Source Middleware, die durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung seit 2016 gefördert wird. Im Projekt BaSys 4.0 realisieren wir gemeinsam mit 14 Partnern aus Forschung und Industrie zentrale Konzepte und Standards der Plattform Industrie 4.0

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Berlin, München und Hannover
Tags:

Hannover Messe 2019

Hannover


Auch dieses Jahr wird eine Vielzahl von Fraunhofer-Instituten des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie auf der Messe vertreten sein:

  • Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI
  • Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC
  • Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT
  • Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut HHI
  • Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT
  • Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE
  • Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
  • Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
  • Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
  • Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA)
  • Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM
  • Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS
  • Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM
  • Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
  • Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT
  • Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE

Zudem ist natürlich auch der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie selbst vertreten sowie die Fraunhofer Academy und viele weitere Fraunhofer-Institute, Verbünde, Allianzen und Ausgründungen.

Genaue Informationen zur Messe und den Ausstellern finden Sie unter anderem auf der Veranstaltungsseite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort:
Hannover
Hannover Messe
Tags:

Kunstausstellung »Fotografie: Ukraine / Usbekistan«

Karlsruhe

Ausgestellt werden Fotoreportagen von Alltagsszenen mit hohem ästhetischem und erzählerischem Anspruch. Die Aufnahmen sind auf Reisen durch Usbekistan und die Ukraine entstanden.



Programm
Vernissage: Donnerstag, 24. Januar 2019 um 17.30 Uhr
Begrüßung: Dr. Jürgen Geisler | Fraunhofer IOSB
Einführung: Regina Link | Wissenschaftsredakteurin
 
Bis zum 11. April 2019 ist die Ausstellung nach vorheriger telefonischer Anmeldung (Tel.: 0721 6091-333) zu sehen.
 
Über den Künstler
Markus Breig ist seit 1992 Fotograf am Karlsruher Institut für Technologie mit den Arbeitsbereichen Technische-, Industrielle Fotografie, Reportage und Portrait. Zudem arbeitet er freischaffend seit 1994 für Kunden aus den Bereichen Werbung, Presse, Reportage, Theater, Musik und darstellende Kunst.

Veranstaltungsort:
Karlsruhe
Fraunhoferstraße 1, Fraunhofer IOSB
Tags:
image description