Veranstaltungen

Fachsymposium Handwerk 4.0

Berlin

Auch das Handwerk wird mehr und mehr von der digitalisierung erfasst. Es ist ein wichtiger Motor für Wachstum und Wohlstand in Deutschland. 


Mit fast einer Million Betrieben stellt es einen wesentlichen Teil des Mittelstands dar. Darüber hinaus ist das facettenreiche Handwerk „Ausbilder der Nation“: Über 27 Prozent aller Auszubildenden sind im Handwerk beschäftigt. Mit dem Aufgreifen der Themen Digitalisierung und Energieeffizienz sichert das Handwerk seine Zukunftsfähigkeit.

Die Digitalisierung eröffnet dem Handwerk gänzlich neue Möglichkeiten: Betriebe können neue Kundenkreis zu erschließen (z. B. über Online-Konfiguratoren), neue Serviceangebote entwickeln und Betriebsprozesse effizienter zu gestalten (z. B. durch das Internet of Things), individuelle Produkte herstellen (z. B. durch 3D-Druck), die Kundenberatung verbessern (z. B. durch Virtual Reality), die Ausbildung verbessern (z. B. durch Simulatoren) oder die Mitarbeiter entlasten (z. B. durch Roboter).

Mehr zum Inhalte und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite der Gesellschaft für Informatik.

Veranstaltungsort:
Berlin
Smart Data Forum, Fraunhofer Heinrich-Hertz Institut, Salzufer 6
Veranstalter:
Gesellschaft für Informatik e.V., u.a. in Kooperation mit dem Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie und dem Zentralverband des Deutschen Handwerk 
Tags:
image description