Veranstaltungen

Systems Thinking for Teams

Paderborn

Systemdenken als Grundlage komplexer Zusammenhänge begreifen


IoT, Industrie 4.0 und Digitale Transformation – wir arbeiten und leben in einer Welt, die uns neue Möglichkeiten durch Vernetzung bereitstellt. Den Preis, den wir dafür zahlen, ist die steigende Komplexität und unser Unwissen über vorhandene Zusammenhänge. Systems Engineering (SE) ist ein Ansatz, der die Werkzeuge zur Beherrschung der Komplexität bereitstellt. System Thinking ist ein wesentlicher Teil der SE-Philosophie. Es ist ein Prozess UND ein Mindset.

Im Arbeitsalltag entfaltet sich sein Problemlösungspotenzial zu einer lebendigen Innovationskultur. Vor allem dann, wenn ganzheitliche und nutzernahe Lösungen gefragt sind. Wie das im Detail funktioniert und angewendet wird, kann man beim Fraunhofer IEM lernen.

Mehr Informationen zu Programm und Inhalt gibt es hier.

Veranstaltungsort:
Paderborn
Fraunhofer IEM; Zukunftsmeile 1
Veranstalter:
Fraunhofer IEM
Tags:
image description