Veranstaltungen

automotive CAE Grand Challenge

Hanau


In den letzten 30 Jahren ist die Computersimulation zu einem unverzichtbaren Werkzeug der Automobilentwicklung geworden. Trotz erheblicher Fortschritte in der Simulationstechnologie und beeindruckender Ergebnisse in der industriellen Anwendung gibt es noch eine Reihe von Herausforderungen. Die automotive CAE Grand Challenge fördert den Austausch zwischen Unternehmen, Wissenschaft und Software-Entwicklung, um diese Herausforderungen zu lösen. 

Software aus dem Hause ITWM: MESHFREE und IPS Cable Simulation
Wir sind mit unseren Expertinnen und Experten der Abteilung »Transportvorgänge« vor Ort, u.a. berichtet Dr. Jörg Kuhnert über unser Softwaretool MESHFREE. Mit MESHFREE stellen wir in Kooperation mit dem Fraunhofer SCAI seit 2018 ein Softwareprodukt zur gitterfreien Simulation physikalischer Prozesse bereit. Das Tool bündelt die Expertise beider Institute im Bereich des gitterfreien wissenschaftlichen Rechnens und hat ein breites Anwendungsspektrum und seinen Ursprung in der Automobilindustrie.

Außerdem ist unsere Ausgründung fleXstructures auf der Veranstaltung vertreten und stellt IPS Cable Simulation vor; ein Softwaretool, das sowohl in der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie als auch in der Luft- und Raumfahrt und im Maschinenbau genutzt wird, um die effiziente Verlegung biegeschlaffer Bauteile wie Kabel und Schläuche zu gewährleisten.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Hanau
Congess Park Hanau, Schloßplatz 1, 63450 Hanau
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM
Tags:
image description