Veranstaltungen

KI hands-on: Machine & Deep Learning mit Python, Tensorflow & PyTorch

Online

Diese fünfwöchige Workshop-Serie bietet einen soliden Einstieg in den Einsatz künstlicher Intelligenz und neuronaler Netze in der Praxis.


Der Workshop macht Sie mit den Grundlagen von Machine Learning und Deep Learning vertraut. Sie erfahren, wie Sie mit Python und den ML-Frameworks Tensorflow und PyTorch Modelle zur Verarbeitung von Bildern, Texten und Zeitreihen programmieren. Auch lernen Sie passende Cloud-Infrastruktur am Beispiel von AWS und Amazons ML-Plattform Sagemaker kennen. Sie erfassen Experimente, setzen Modelle plattformunabhängig ein mit der ONNX Runtime und überwachen sie im Betrieb. Die Referenten präsentieren zudem alle wichtigen Tools rund um das Thema MLOps in der Praxis.

  • Konzepte und Definitionen: Machine Learning, künstliche Intelligenz und Deep Learning
  • Von der Fragestellung zum einsatzbereiten ML-Modell
  • Python und Python-Tools für Machine Learning
  • Tensorflow und PyTorch für Deep Learning
  • Hyperparameter-Optimierung und Architektur-Design
  • Bilddaten, Zeitreihen und Texte mittels Deep Learning verarbeiten
  • MLOps: Produktionsreife Modelle in der AWS Cloud einsetzen

 

Zielgruppe

Die Serie richtet sich an Entwickelnde, sowie an Quereinsteigende, die sich für den praktischen Einsatz von künstlicher Intelligenz in ihrem Unternehmen interessieren. 

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse in objektorientierter Programmierung 
Optional sind Kenntnisse in Python und den Bibliotheken Numpy, Pandas, sowie erste Erfahrungen mit Jupyter Notebooks
Für diesen Kurs verwenden wir die OpenSource Plattform BigBlueButton. Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein Mikrofon oder Headset und einen aktuellen Browser (Firefox/Chrome)

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Tags:
image description