Veranstaltungen

Weiterbildung »Einführung in Darknet und Kryptowährung«  in Lernlabor Cybersicherheit des Fraunhofer SIT

Online

Im Darknet kann man inkognito kommunizieren und anonymen Handel betreiben. Aber diese Technologien ermöglichen auch illegale Aktivitäten. In unserem Kurs werden Sie mit diesen Themen vertraut gemacht um Chancen und Bedrohungen zu verstehen.


Die Möglichkeit im Darknet digital zu kommunizieren und mit Kryptowährungen zu handeln ohne dabei Spuren zu hinterlassen, ist einerseits ein Verstärker für freien Meinungsaustausch und legalen Handel. Andererseits ermöglicht sie auch illegale Aktivitäten, die im Schutz der Anonymität ohne Regulierungsmöglichkeiten existieren.

Dieses Spannungsfeld zwischen Freiheit und Sicherheit ist ein sensibles Thema und aktueller denn je. Ermittler, Strafverfolger, Forensiker aber auch Journalisten müssen mit diesem Thema vertraut gemacht werden um Trends und Meldungen zum Thema zu verstehen und korrekt zu bewerten.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT
Tags:
image description