Veranstaltungen

Advanced Digital Engineering Summit 2021

Stuttgart

Komplexität in der Produktentstehung mittels Advanced Systems Engineering beherrschbar gestalten


Wenn Unternehmen immer schneller auf Änderungen im Umfeld reagieren müssen, führt das zu steigender Komplexität. Digitale Produkt- und Funktionsbeschreibungen erlauben Anpassungen entlang des Produktentstehungsprozesses. Der Advanced Digital Engineering Summit 2021 bietet Impulse und Austauschmöglichkeiten über die effiziente Handhabung von Komplexität in der Produktentstehung durch den Einsatz von Advanced Systems Engineering (ASE), beispielsweise in Form eines Digitalen Zwillings. Das »Mobile Plug-In Labor« macht diese und weitere Technologien sowie Möglichkeiten eines ASE-gestützten Produktentwicklungs- und Produktionsprozesses in anschaulichen Schritten erlebbar und öffnet im Beisein der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin zum ersten Mal seine Türen.

Die aktuelle Krise hat gezeigt; je digitaler die Produktion eines Unternehmens aufgestellt ist, desto effizienter, zuverlässiger und flexibler ist sie und desto besser konnte sie diese Herausforderung meistern. Unternehmen stehen deshalb nun unter einem noch stärkeren Druck, die Digitalisierung voranzutreiben. Unter anderem müssen neue, effiziente Formen der verteilten Zusammenarbeit geschaffen werden. Besonders in der Produktentstehung ist dabei Kreativität und Innovationsbereitschaft gefragt. Digitale, modellbasierte und interdisziplinäre Produktbeschreibungen bieten hier große Potenziale, jedoch zählen die Durchgängigkeit und Datenrückführung in Unternehmen und Wertschöpfungsnetzwerken aktuell zu den großen Hürden. Die Verfügbarkeit und Handhabbarkeit aktueller Informationen wird durch stetig steigende Komplexität erschwert. Methoden des Advanced Systems Engineering, wie beispielsweise Digitale Zwillinge, unterstützen bei der Entwicklung und Steuerung komplexer Systeme und erlauben die Schließung von Systembrüchen. 

Um auf dem Summit neue Erkenntnisse mit konkreten Erfahrungen zu ergänzen, stehen die Beiträge aus Industrie und Wissenschaft unter folgendem Fokus: 

  • Beherrschung der Komplexität durch den Einsatz von Advanced Systems Engineering
  • Plattformen und Schnittstellen als Basis für die Ausgestaltung von digitalen Zwillingen in Entwicklung und Produktion
  • Einsatz von Model-Based Systems Engineering zur Steigerung der digitalen Durchgängigkeit in der Produktentstehung 
  • Steigerung der Flexibilität durch die Nutzung von Software-Defined-X-Ansätzen
  • Stärkung der Transparenz in den Produktentstehungsprozessen durch Visualisierung und Wertstromanalysen
  • Anknüpfungspunkte zur Datennutzung als Ergänzung etablierter Geschäftsmodelle 
  • Anwendungsmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung 

 

Auf dem Programm der zweitägigen Veranstaltung stehen Impulse und Umsetzungsbeispiele aus Praxis und Wissenschaft, die Unternehmen dabei helfen, die Vernetzung von Entwicklung und Produktion zu verbessern. Durch die ausgewogene Auswahl der Beiträge profitieren sowohl Teilnehmende aus mittelständischen Unternehmen als auch aus Großunternehmen. Ausgewählte Formate, wie z.B. »Breakout-Sessions« und die Abendveranstaltung, fördern den individuellen Austausch zur Vertiefung einzelner Aspekte. Die Veranstaltung bietet somit die Möglichkeit, Teil eines stetig wachsenden Netzwerks zu werden.

Die Veranstaltung richtet sich an

Verantwortliche der Entwicklung, Projektleiter*innen, Verantwortliche für die Produktion und für Engineering, Führungskräfte aus Entwicklung, Planung und Produktion, Fachexpert*innen mit Schnittstellenverantwortung sowie Projektmanage*innen

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Stuttgart
Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE, Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Tags:

Online-Seminar: Schaltverluste von Leistungshalbleitern

Online

Die genaue Kenntnis der Schaltverluste von Leistungshalbleitern ist die Grundlage für die Entwicklung eines effizienten und kompakten Konverters.


Lernen Sie die die aktuellen Methoden zur Charakterisierung dieser Schaltverluste sowie Problemstellungen, Fallstricke und Lösungen bei der Messung schneller Schaltvorgänge kennen.

Leistungselektronische Wandler bilden das Rückgrat für die Transformation des Energiesystems. Ihre Energie- und Ressourceneffizienz trägt maßgeblich zur Verringerung der Schadstoffemissionen bei, da jeder Energiebetrag, der aus erneuerbaren Quellen in das Stromnetz eingespeist werden kann, die Verwendung einer äquivalenten Menge fossiler Energieträger verhindert. Während in stationären Anwendungen die Energieeffizienz der entscheidende Kostenfaktor ist, muss in mobilen Anwendungen zusätzlich auf das Eigengewicht dieser Wandler geachtet werden, um die notwendige Beschleunigungsenergie gering zu halten.

Aus diesen Gründen werden zunehmend Leistungshalbleiter aus »Wide Band Gap«-Materialen eingesetzt, die im Vergleich zu herkömmlichen Silizium-Halbleitern deutlich kleiner ausfallen und gleichzeitig wesentlich schnellere Schaltvorgänge mit entsprechend reduzierten Schaltverlusten ermöglichen. Diese schnellen und verlustärmeren Schaltvorgänge können die Größe und auch die Effizienz eines leistungselektronischen Wandlers entscheidend beeinflussen, was in der aktuellen Fachliteratur, aber auch durch Wettbewerbe wie z. B. die »Google Little Box Challenge« eindrücklich bewiesen wird.

Eine kritische Voraussetzung für die Ausnutzung dieser vorteilhaften Eigenschaften ist die genaue Kenntnis der Schaltverluste, da sie maßgeblich die verwendbare Schaltfrequenz beeinflussen. Die von der Silizium-Technik bisher genutzten Standardverfahren, die zur Ermittlung dieser Verluste üblicherweise verwendet werden, stoßen jedoch aufgrund der immens hohen Messtechnik-Anforderungen an ihre Grenzen. Besonders der Doppelpulstest, der aufgrund seiner vergleichsweise kurzen Messzeit gegenüber der Kalorimetrie bevorzugt wird, stellt hohe Anforderungen an die Bandbreite der verwendeten Sensoren. Mehrere Detailuntersuchungen konnten jedoch zeigen, dass nicht nur die Bandbreite, sondern auch die Rückwirkung der Sensoren auf das Messobjekt selbst einen massiven Einfluss auf das Messergebnis ausüben.

In diesem Seminar werden Lösungswege aufgezeigt, mit denen sich das Standardverfahren Doppelpulstest dennoch für viele »Wide Band Gap«-Leistungshalbleiter adaptieren lässt. Außerdem werden die Grenzen der Anwendbarkeit dieses Messprinzips aufgezeigt, die durch die verfügbare Messtechnik gesetzt werden.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE
Tags:

22. Forum Neue Energiewelt 2021

Berlin

Der wichtigste Treffpunkt für innovative Unternehmen, Akteur*innen und Wissenschaftler*innen der neuen Energiewelt.


Forum Neue Energiewelt am 22./23. Sep. 2021 in Berlin.

Das Forum Neue Energiewelt ist seit über 20 Jahren Der wichtigste Treffpunkt für innovative Unternehmen, Akteur*innen und Wissenschaftler*innen der neuen Energiewelt. Im Mittelpunkt des Forums steht auch in diesem Jahr wieder der Austausch, das Netzwerken und das Knüpfen neuer Kontakte. 

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:

Berlin

Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, 12435 Berlin, Deutschland

Veranstalter:

Conexio-PSE GmbH

Tags:

Einführung in MESHFREE

Online

Mit MESHFREE kann eine Vielzahl von Situationen simuliert werden, da es sich effizient an bewegte Geometrieelemente wie z.B. Rührwerke von Mischvorrichtungen oder die Bewegung von freien Oberflächen anpasst.


Im Kurs für Anfänger*innen geben wir einen Überblick über das Tool und zeigen, wie die Software Ihre Anforderungen am besten unterstützt.

Die einzigartigen Eigenschaften von MESHFREE ermöglichen die numerische Simulation von Szenarien, die für andere Simulationswerkzeuge derzeit noch nicht möglich sind, sei es die Simulation eines wasserdurchströmten Autos oder des Turbinenabriebs. Zusätzlich ist die Berechnung in Szenarien mit MESHFREE schneller, die für netzbasierte Methoden schwierig sind, wie z.B. freie Oberflächenströmungen.
 

Zur gitterfreien Methode

Im Gegensatz zu klassischen netzbasierten Ansätzen verwendet MESHFREE eine automatisch verwaltete Punktwolke, die sich effizient an die Simulationsdomäne anpasst - auch dann, wenn sich die Simulationsdomäne aufgrund von bewegten Geometrien oder großen Verformungen schnell ändert.

MESHFREE ist keine statische Software. Sie wird von unseren Expertinnen und Experten kontinuierlich weiterentwickelt, um ihren Status als hochmoderne Software zu sichern. Das Team fügt neue Funktionen hinzu und hält die numerischen Methoden mit den neuesten Forschungsergebnissen auf dem neuesten Stand.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM
Tags:

Office FLASH

Wien

Office FLASH: Dokumentenverwaltung mit Microsoft 365 (OneDrive, SharePoint Online, Teams)


Keine speziellen Vorkenntnisse notwendig. Grundlegende Kenntnisse in der Anwendung von Microsoft Office sind von Vorteil.

Office FLASH ist ein Trainingsformat mit kurzen und prägnanten Inhalten. Sie lernen und üben in 3 Stunden nur das, was Sie tatsächlich brauchen – effizient & relevant. In diesem Office FLASH zeigen wir Ihnen wie Sie Dokumente in verschiedenen Microsoft 365 Apps verwalten, nämlich in OneDrive, SharePoint Online und Teams.

Ein Microsoft zertifizierter Trainer schult Sie in der Zusammenarbeit von OneDrive, SharePoint Online und Teams und erzählt aus der Praxis anhand von Best Practice Beispielen.

Sie werden sehen, die Verwaltung Ihrer Dokumente wird nach diesem Seminar zum Kinderspiel. Überblick bewaren leicht gemacht – Office FLASH eben.

Anwender, die mithilfe von Microsoft 365 Ihre Dokumente effizienter verwalten möchten und eine Einschulung in OneDrive, SharePoint und Teams benötigen um das Zusammenspiel der Apps zu verstehen.

Ein Überblick

  • Zusammenspiel von OneDrive, SharePoint und Teams
  • Was sind die Unterschiede
  • Best Practice Beispiele: Wann verwende ich welche App?

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Wien
ETC Trainingscenter, Modecenterstraße 22, 1030 Wien 
Veranstalter:
ETC 
Tags:

5G World Summit

London

Empowering the digital recovery with 5G. 5G World returns in 2021 as a hybrid event! Bringing the ecosystem physically back together to share insights, join discussions and network with leaders from across the industry.


With a digital version of the show alongside the event, you will have more opportunities than ever before to connect and inspire 5G innovations, in-person or online!

There has been a huge amount of change in the industry over the past year, and 5G World is committed to giving you the platform you need to stay up to date in the market and connect with peers and partners.

For 2021, 5G World will run as a Hybrid Event, delivering content both in-person and online, giving your company more opportunity for exposure and ensuring that there is a seamless platform for everyone to get involved in – regardless of travel restrictions.

For additional information about the agenda, registration and content see the event page.

Veranstaltungsort:
London
ExCeL, Royal Victoria Dock, 1 Western Gateway, London E16 1XL, Vereinigtes Königreich
Veranstalter:
informatech
Tags:
    https://www.fraunhofer-innovisions.de
  • 5G
  • https://www.fraunhofer-innovisions.de
  • Mobilfunk

Black is Tech 2021

Online

The Conference for Black and LatinX Tech Professionals and Entrepreneurs.


TECH MEETS THE CULTURE!

The Black Is Tech Conference is BACK for Year 3. Last year, 6000+ attendees joined us virtually for 4 days of learning, recruitments, networking and more. So many connections were made, jobs created and personal /business milestones accomplished over the last year.

This Year, we are back and even better. More attendees, more connections, more speakers, more companies, and 5 days of an experience that will create even bigger life-changing impacts.

The Black Is Tech Conference 2021 will be held virtually from Sept. 20 - 24, 2021. With over 15,000 attendees expected, we are creating a virtual experience that'll feel even more like an in-person conference. 100+ speakers will be sharing gems on various tech related topics; 70+ companies will be looking to connect with potential tech talents of color searching for that next career move; 400+ companies will be in representation.

Event Features include:

  • Speaking Sessions and Workshops
  • Networking
  • Recruiting
  • Pitch Competition
  • Entertainment
  • And so much more

 

UNICORNS AT THE BLACK IS TECH CONFERENCE 2021

We are also creating a special stage at the Conference this year dedicated to founders/Entrepreneurs of color. The Unicorns Stage will feature speaking sessions, workshops, and discussions specially for founders. From founders in the idea stage of their startups to those looking to scale and become that next tech Unicorn, the Unicorns Stage will provide so much value.

For additional information about the agenda and content see the event page.

 

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Black Is Tech Conference

Privacy Conference 2021

Online

Explore the Future of Data Protection & Ways Towards New Cooperation


Data can be one of the greatest assets for a company – facilitating decision making, deploying innovative services, helping to develop strategies, and building stronger customer relationships. However, data processing comes with a lot of responsibilities and transparency obligations, as well as technical and legal requirements. Therefore, data protection knowledge and management are more important than ever to ensure data confidentiality and compliance across businesses all over the world. In the past years, the introduction of the GDPR and the ePrivacy Directive transformed the global business landscape. With the upcoming ePrivacy Regulation, the Data Governance Act and the Data Act, the data economy will be changed yet again. The new framework will offer new chances for data sharing and cooperation but also increases the regulatory requirements even more. 

On 27 & 28 September 2021, privacy experts from various Data Protection Authorities, global companies, and outstanding startups will come together at Bitkom’s Privacy Conference 2021 to discuss the latest trends in the field of data protection, international data transfers and cooperation for the data economy. The event will be held online.

Discover the strategies of implementing cutting-edge technologies like AI, Big Data and cloud computing. Get in touch with German and international Data Protection Authorities and discuss recent developments in regulation and enforcement. Learn from best practices and find new solutions and inspiration for data driven innovations at this year’s Privacy Conference.

We are looking forward to welcoming you online at the #pco21!

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
bitkom
Tags:
image description