Veranstaltungen

Bosch ConnectedWorld 2022

Berlin, Germany

AI, IoT und digitaler Transformation


Die Bosch ConnectedWorld in Berlin (BCW) bringt jährlich die führenden Expert/innen in den Bereichen AI, IoT und digitaler Transformation zusammen. Die Mischung aus Konferenzthemen, der Ausstellung und den zahlreichen Networkingmöglichkeiten vor Ort und online zieht Führungskräfte, Entscheidungsträger und Innovatoren zur Bosch Connected World in Berlin an. Die Vielfalt der Referenten, Aussteller und Teilnehmer aus verschiedenen Branchen und Ländern fördert auf der BCW den Wissensaustausch, die gemeinsame Entwicklung und Geschäftsmöglichkeiten. Auf der Konferenz der BCW berichten Speaker aus den weltweit erfolgreichsten Unternehmen, wie sie ihr Geschäft und das ihrer Kunden mit Innovation, Technologie und Unternehmenskultur vorantreiben. Die Bosch ConnectedWorld in Berlin ist eine einmalige, zweitägige Gelegenheit, verschiedene Themen, Formate, Branchen und Teilnehmer zu erleben und den nächsten Meilenstein auf Ihrem Weg der digitalen Transformation zu erreichen.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Berlin, Germany
STATION Berlin, Luckenwalder Straße 4-6, 10963 Berlin
Veranstalter:
Bosch ConnectedWorld
Tags:

Workshop der ITG-Fachgruppe KT 3.1

Berlin, Germany

„Modellierung und Simulation photonischer Komponenten und Systeme“ 


Im Rahmen von regelmäßig einmal im Jahr stattfindenden Workshops treffen sich Vertreter*innen der einschlägigen Industrieunternehmen sowie der auf dem Gebiet der optischen Nachrichtentechnik tätigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen zum intensiven Erfahrungsaustausch. Diese Workshops werden abwechselnd von den Mitgliedern der Fachgruppe organisiert und bieten ein Forum zur Diskussion aktueller Fragestellungen der optischen Übertragungstechnik. Zwei halbtägige Vortragsblöcke bieten besonders auch jungen Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, ihre aktuellen Forschungsergebnisse zu präsentieren und diese mit Fachleuten aus Industrie und Wissenschaft zu diskutieren.

Der nächste Workshop ist für Montag, den 07. und Dienstag, den 08. Februar 2022 geplant. Das Treffen wird am Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut in Berlin stattfinden. Vorschläge für Beiträge können direkt beim diesjährigen Organisator, Herrn Dr. Johannes Fischer unter itg-ws@hhi.fraunhofer.de eingereicht werden.

Interessenten können sich gerne auch hier  für die Email-Verteilerliste der Fachgruppenworkshops registrieren oder wenden sich bitte per E-Mail an den Sprecher der Fachgruppe Prof. Bernhard Schmauss.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Berlin, Germany
Heinrich-Hertz-Institut, Einsteinufer 37, 10587 Berlin
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI
Tags:

DWT 2022 

Bonn, Germany

»Zukunft durch Forschung und Technologie gestalten«


Womit werden Streitkräfte zukünftig konfrontiert? Welche technologischen Trends zeichnen sich ab? Welche Fähigkeiten lassen sich daraus entwickeln? Diese und andere Fragen stehen auf der Agenda der kommenden Ausgabe der DWT-Fachkonferenz vom 08. bis 10. März 2022 in Bonn. Das Fraunhofer FKIE stellt anhand von Vorträgen und Exponaten aktuelle Forschungsarbeiten zum Thema vor.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Bonn, Germany
Maritim Hotel Bonn, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 1, 53175 Bonn
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE
Tags:

56. Regelungstechnisches Kolloquium in Boppard

Boppard 

Das Regelungstechnische Kolloquium in Boppard ist der jährliche Treffpunkt der Regelungstechnik-Community des deutschsprachigen Raums.


Das Regelungstechnische Kolloquium in Boppard ist der jährliche Treffpunkt der Regelungstechnik-Community des deutschsprachigen Raums. Etwa 80 Regelungstechnik-Professoren, dazu zahlreiche Automatisierungstechnik-Professoren, etwa 100 wissenschaftliche Mitarbeiter und einige Industrie- und Verbandsvertreter nehmen regelmäßig daran teil.

Im Unterschied zu Fachtagungen besitzt das Regelungstechnische Kolloquium primär den Charakter und die Funktion eines Forums, in dem die Universitäten und Forschungsinstitute des deutschsprachigen Raums neueste Ergebnisse und innovative Ideen aus Forschung und Entwicklung im Bereich der Mess-, Regelungs- und Automatisierungstechnik vorstellen und diskutieren können.

Ein weiteres Anliegen des Kolloquiums besteht darin, Vertreter aus Forschung und Lehre mit eingeladenen Gästen aus der Industrie zu einer beide Seiten befruchtenden Diskussion zusammenzuführen, um über aktuelle Frage- und Aufgabenstellungen der industriellen Praxis sowie die Anwendbarkeit neuer, leistungsfähiger Lösungsmethoden und -konzepte zu sprechen.

Vom 09. März 2022 - 11. März 2022 in Boppard.

Mehr Informationen zu Programm und Inhalt gibt es hier.

Veranstaltungsort:
Boppard 
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
Tags:

KI-Intensivschulung

Dresden, Germany

Künstliche Intelligenz für Fortgeschrittene


Das Intensivtraining »KI Professional Business«, das wir gemeinsam mit dem INC Invention Center anbieten, vermittelt Ihnen einen bewährten methodischen Ansatz von der Ideenfindung über das Assessment und Datentesting bis hin zu agilen Implementierungsmethoden.

Lernen Sie an praktischen Beispielen, wie Sie die Methode in Ihrem eigenen Unternehmen anwenden können und tauchen Sie tiefer in aktuelle Trendthemen der KI ein. Das Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich dem Thema Künstliche Intelligenz und Big Data aus einer wirtschaftlichen Perspektive nähern wollen, die fundierte, praxiserprobte Ansätze erlernen und praktische Erfahrungen mit den wichtigsten Methoden der agilen KI-Implementierung sammeln wollen.

Die Schulungssprache zu diesem Termin ist Deutsch. Darüber hinaus ist die Schulung auch in Englisch verfügbar. 

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Dresden, Germany
Fraunhofer IIS/EAS, Münchener Straße 16, 01187 Dresden
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für integrierte Schaltungen IIS
Tags:

HEV 2022 – Tagung Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Gifhorn, Germany

Ziel ist die Realisierung von effizienter und weitgehend emissionsarmer Mobilität.Auch im von großer Vielfalt geprägten Bereich der Nutzfahrzeuge und Arbeitsmaschinen finden elektrifizierte Antriebe und Batteriespeicher immer breitere Anwendung.


National und international wird offenbar, dass sich der teil- und vollelektrifizierte Antriebsstrang im Zuge der zu erreichenden Klimaziele durchsetzen wird. Wenn auch Hybridfahrzeuge noch weiterentwickelt werden, so befassen sich Automobilhersteller und Zulieferer nun schon mit Folgegenerationen elektrischer Antriebsstränge für Elektrofahrzeuge und mit neuen Aggregaten und Systemen für Brennstoffzellenfahrzeug.

Ziel ist die Realisierung von effizienter und weitgehend emissionsarmer Mobilität. Auch im von großer Vielfalt geprägten Bereich der Nutzfahrzeuge und Arbeitsmaschinen finden elektrifizierte Antriebe und Batteriespeicher immer breitere Anwendung. Im Bereich der elektrifizierten Nutzfahrzeuge werden zudem im öffentlichen Nahverkehr z. B. vollelektrisch betriebene Busse stark nachgefragt und inzwischen eingesetzt.

Sind dafür die technologischen Möglichkeiten ausgereizt oder gibt es noch Hürden und Handlungsbedarf?

Wir laden Sie herzlich ein, im Austausch mit Experten aus Industrie, Forschung und Wissenschaft zu diskutieren und freuen uns auf Ihre Teilnahme am 22. und 23.02.2022 in Gifhorn.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Gifhorn, Germany
Stadthalle Gifhorn, Schützenplatz 2, 38518 Gifhorn
Veranstalter:
ITS mobility GmbH
Tags:

secIT by Heise

Hannover, Germany

Der Treffpunkt fürSecurity-Anwender und -Anbieter


Die secIT der Heise Medien ist zu einer der wichtigsten Messen für IT-Security-Experten geworden. Nach der online durchgeführten Ausgabe im Frühjahr 2021, gefolgt von drei secIT Specials, findet die Messe 2022 wieder vor Ort im Hannover Congress Centrum (HCC) statt.

In zwei Hallen präsentieren weit mehr als 50 Unternehmen ihre Tools, Services und Expertise. Auf drei Bühnen bekommen Besucher:innen ein informationsreiches und für ihren beruflichen Alltag wichtiges Vortragsprogramm mit rund 50 Sessions zu den neuesten Trends, Lösungen und Informationen geboten — ausgewählt von den Security-Redakteur:innen der Heise Medien. 20 separat organisierte Workshops und rund 40 Expert Talks helfen beim Vertiefen zentraler IT-Sicherheitsaspekte, sodass Besucher und Besucherinnen einer gesicherten Zukunft entgegenblicken können.

Seien Sie dabei, wenn sich Security-Experten, -Anbieter und interessiertes Fachpublikum zum Frühlingsevent in Hannover treffen! — Die secIT ist der Branchentreff für IT-Sicherheitsbeauftragte, Rechenzentrumsleiter, Netzwerkadministratoren und Entscheider in Sicherheitsfragen.

Die Durchführung der secIT geschieht in Übereinstimmung der dann geltenden Corona-Auflagen.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Hannover, Germany
Hannover Congress Centrum HCC, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
Veranstalter:
Heise Medien
Tags:

Das IoT: “Gadget” oder “Serious Business”?

Hybrid

Die Informationen zum IoT sind widersprüchlich – zwischen 30 oder 100 Milliarden „connected devices“ in 2025 schwanken die Prognosen. Der Experten-Roundtable von eco Akademie und deutscher ict + medienakademie soll die Mehrwerte durch IoT darlegen.


Die Prognosen für das IoT kannten vor wenigen Jahren keine Grenzen, aber inzwischen sind die krassesten Prognosen frei nach „everything that can be connected will be connected“ vorerst vom Tisch. Nichtdestotrotz – das Internet der Dinge wird auch nach aktuellem Stand um ein Vielfaches größer als das personenbezogene Internet sein, Grund genug, auch 2022 wieder nach den Anwendungen zu schauen: Wo ist der Nutzen und darüber hinaus der Mehrwert? Wie sieht der Business Case aus, wie müssen mehrwertige IoT-Projekte konzipiert werden – welche Connectivity, welche Sensoren und Aktoren, wie viel Computing vor Ort? Auch der Anschluss von Geräten, Systemen oder Diensten an künstliche Intelligenz könnte ungeahnte Möglichkeiten bieten und Wertschöpfungsketten könnten optimiert und abgekürzt sowie Kosten reduziert werden.

Die Prognosen für das IoT kannten vor wenigen Jahren keine Grenzen, aber inzwischen sind die krassesten Prognosen frei nach „everything that can be connected will be connected“ vorerst vom Tisch. Nichtdestotrotz – das Internet der Dinge wird auch nach aktuellem Stand um ein Vielfaches größer als das personenbezogene Internet sein, Grund genug, auch 2022 wieder nach den Anwendungen zu schauen: Wo ist der Nutzen und darüber hinaus der Mehrwert? Wie sieht der Business Case aus, wie müssen mehrwertige IoT-Projekte konzipiert werden – welche Connectivity, welche Sensoren und Aktoren, wie viel Computing vor Ort? Auch der Anschluss von Geräten, Systemen oder Diensten an künstliche Intelligenz könnte ungeahnte Möglichkeiten bieten und Wertschöpfungsketten könnten optimiert und abgekürzt sowie Kosten reduziert werden.

Allerdings sind dabei häufig die Sicherheit und der Datenschutz Killfaktoren – was geht überhaupt unter Aspekten einer sicheren Standardisierung, der Online-Security sowie des Datenschutzes und der Compliance? „Mehr IoT, mehr Probleme“ titelte eine Fachzeitschrift – vom IoT-Tracking von Dingen und Personen bis hin zu Eingriffen in Prozesse, die nicht nur die vernetzten Dinge gefährden könnten.

Im kommenden Experten-Roundtable von eco Akademie und deutscher ict + medienakademie werden neben einer komprimierten Übersicht der Technologien und wichtiger Eckpunkte auch Use Cases präsentiert, die aufzeigen, wo sich durch IoT-Ansätze deutliche Mehrwerte generieren lassen.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Hybrid
TH Köln, Schanzenstraße 22, 51063 Köln und Online
Veranstalter:

eco Akademie und deutsche ict + medienakademie

Tags:

10. Internationaler Workshop zu Terahertz-Technologie und -Anwendungen

Kaiserslautern, Germany 

Am 8. und 9. März 2022 organisieren wir – unterstützt von Optence e.V. und DGZfP e.V. – den »10. Internationaler Workshop zu Terahertz-Technologie und -Anwendungen«. 


Der #TeraTec2022 Workshop bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Industrievertreterinnen und Industrievertretern die Gelegenheit zum Wissens- und Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der Terahertz-Technologie. Das Potenzial der Technologie für Analyse-, Prüf- und Messaufgaben konnte in den vergangenen Jahren für verschiedene Anwendungen eindrucksvoll gezeigt werden. Für den Einsatz in der Industrie gilt es jedoch noch Herausforderungen zu lösen.

Corona-Hinweise

Wir planen die Veranstaltung aktuell unter Aufhebung der Maskenpflicht durchzuführen. Daher ist aktuell die Anmeldung und Teilnahme von Personen, die 2G (Geimpft oder Genesen) erfüllen, möglich. Sofern die einschlägigen Regelungen, insbesondere die CoBeLVO RLP darüber hinaus die Teilnahme einer bestimmten Anzahl von Getesteten zulässt, ermöglichen wir gerne die Teilnahme auch von negativ-getesteten Personen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall rechtzeitig Kontakt mit den Veranstaltenden auf. Wir informieren Sie hier regelmäßig über die aktuell gültigen Regeln.

Thematische Schwerpunkte des Workshops:

  • Industrielle Anwendungen
  • Zerstörungsfreie Prüfung
  • Sicherheits- und Kommunikationstechnik
  • Astrosphysik und Astronomie
  • neue Entwicklungen in der Terahertz-Systemtechnologie

Beiträge sind auch aus anderen Themenbereichen willkommen. Wir ermutigen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, neue Entwicklungen vorzustellen. Begleitend zum Workshop findet eine Industrieausstellung statt.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Kaiserslautern, Germany 
Fraunhofer ITWM, Fraunhofer Platz 1, 67663 Kaiserslautern
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM
Tags:

Seminar: Systems und Software Product Line Engineering

Kaiserslautern, Germany

Best Practices, industrietaugliche Methoden und Werkzeuge 


Das Seminar Systems und Software Product Line Engineering richtet sich an alle, die das Systems Engineering und die Softwareentwicklung schneller, günstiger und besser machen wollen beziehungsweise müssen. Es adressiert damit eine große Herausforderung in der heutigen Zeit: die Bereitstellung und Pflege maßgeschneiderter Kundenlösungen mit zunehmender Komplexität, während gleichzeitig das Tempo des Marktes in Bezug auf Geschwindigkeit, Kosten und Qualität einzuhalten ist.

Das Seminar zielt darauf ab, das Potenzial wertschöpfender Varianten in softwareintensiven Systemfamilien gezielt auszuschöpfen und zeigt, wie die inhärente Komplexität gut mit den Geschäftszielen abgestimmt werden kann.

Das Seminar vermittelt Best Practices, industrietaugliche Methoden und Werkzeuge aus den Bereichen Product Line Engineering, Variantenmanagement, modulare Produkt-Baukästen und Komplexitätsmanagement.

  • Der Seminarinhalt wird anhand von Fallstudien und Erfahrungsberichten aus verschiedenen Anwendungsbereichen veranschaulicht.
  • Vertiefung der Lerninhalte an Gruppenübungen.
  • Intensiver Erfahrungsaustausch zwischen den Seminarleitenden und den Seminarteilnehmenden.

Mit einer Kombination von Blended-Learning-Techniken bietet das Seminar eine sehr gute Lernerfahrung und -effizienz beim Verstehen des Inhalts und bei der Anwendung im täglichen Arbeitskontext.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Kaiserslautern, Germany
Fraunhofer IESE, Fraunhofer-Platz 1, 67663 Kaiserslautern
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE
Tags:

Die Rheinwerk Online Marketing Konferenz

Köln, Germany

Tauche ein ins Online-Marketing!


Hol Dir neues Wissen, neue Strategien, neue Techniken zu den Online-Marketing-Themen, die in jeden Marketingmix gehören. Führende Experten zeigen Dir, wie digitales Marketing auf allen Kanälen funktioniert. Sei dabei und werde ein noch besserer Online-Marketer! Mach Dich am Konferenztag in allen Marketingdisziplinen fit. Lerne intensiv in den Workshops. Und stelle den Expertinnen und Experten Deine Fragen.

Wir starten mit einem Konferenztag, der sich gewaschen hat – drei Tracks, 23 Vorträge, von den Grundlagen bis zu den angesagten Trends im Digitalmarketing. Du lernst, wie Du erfolgreiche Online-Marketing-Kampagnen planst und den richtigen Kanal für Dein Produkt findest. Das reicht Dir noch nicht? Dann buch mit unseren Kombitickets »Deep Dive« oder »The Full Experience« noch Deinen Lieblingsworkshop dazu. Die Vorträge finden auf drei Bühnen statt. Verpassen wirst Du trotzdem nichts: Nach der Konferenz bekommst Du exklusiv alle Sessions auf Video.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Köln, Germany
KOMED, Im Media-Park 7, 50670 Köln
Veranstalter:
Rheinwerk Verlag
Tags:

DataCore Inside | Channel Conference 2022

Leipzig, Germany 

Die DataCore Inside Channel Conference ist DER Jahresauftakt für den Storage Channel


Mit Vollgas ins neue Jahr – Starten Sie am 26. und 27. Januar 2022 gemeinsam mit DataCore und den führenden IT-Partnern, Storage-Experten und Vordenkern der Branche in ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2022!

Die DataCore Inside Channel Conference ist DER Jahresauftakt für den Storage Channel und bietet bewährtes Praxis Know-How von Top Experten rund um Data Storage Management, Speicher-Infrastrukturen und Cloud.

DataCore Inside Highlights

  • Fachausstellung mit den führenden Herstellern aus dem DataCore Ecosystem
  • Tech Updates und Business Insights für Ihren Geschäftserfolg
  • Technischer Deep Dive im virtuellen Tech Lab
  • Abgefahrenes Abendevent
  • DataCore Channel Awards
  • Professionelles Hygiene-Konzept für Ihre sichere Teilnahme

Und das Ganze in einer tollen Location mit viel Gelegenheit zum Networking und Fachsimpeln. Verpassen Sie nicht das erste Channel-Highlight des Jahres und melden Sie sich an. Noch bis zum 01.12.2021 gelten vergünstigte Early Bird Preise.

Bis bald in Leipzig, wir freuen uns auf Sie!

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Leipzig, Germany 
KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Straße 31, 04105 Leipzig
Veranstalter:
DataCore Software GmbH

IT-TRANS 2022

Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

Die Messe IT-TRANS in Karlsruhe ist eine Messe für intelligente IT-Lösungen im öffentlichen Personenverkehr.


Die Messe IT-TRANS in Karlsruhe ist eine Messe für intelligente IT-Lösungen im öffentlichen Personenverkehr. Mehr als 250 nationale und internationale Unternehmen und Verbände präsentieren sich auf der IT-TRANS Messe Karlsruhe und zeigen den Entscheidungsträgern der Verkehrsbetriebe aktuelle Trends, wegbereitende Produkte und innovative Technologien, die den öffentlichen Personenverkehr voranbringen. Das Angebotsspektrum umfasst dabei Produkte, Dienstleistungen und Lösungen rund um die Themen Reiseinformationen, integrierte Systeme für Fahrgeldmanagement, Ticket-Services und kommerzielle Dienste, Smartcards, IT-Projekt-, Verkehrs-, Flotten- und Fahrzeugmanagement sowie Multimedia und Entertainment im öffentlichen Personenverkehr, Fahrgastsicherheit und Verbesserung der Lebensqualität. Das Konferenz-Programm der IT-TRANS in Karlsruhe bietet Fachbesuchern darüber hinaus ausreichend Gelegenheit zum Informationsaustausch, sowie auch für Diskussionen und die gemeinsame Erarbeitung von IT-Lösungen, um die Entwicklung des öffentlichen Personenverkehrs nachhaltig voranzutreiben.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten
Veranstalter:
Messen.de PRObusiness GmbH
Tags:

SafeComp 2022: New frontiers of safety assurance

München

The 41th International Conference on Computer Safety, Reliability and Security


Auf der SafeComp 2022 dreht sich alles um die Frage, wie funktionale Sicherheit, Security und Verlässlichkeit von Software gewährleistet werden kann. Denn offene Architekturen, die steigende Vernetzung von Systemen, cloud-basierte Steuerungen und over-the-air Updates stellen neue Herausforderungen für die Sicherheit der Systeme dar. 

Das Thema der SafeComp 2022 lautet deswegen: »New frontiers of safety assurance«. Drei Fragen stehen dabei im Vordergrund:

  • Gibt es einen Punkt, ab dem die technologische Freiheit aus sicherheitstechnischen Gründen eingeschränkt werden muss? Und wie erkennt man diesen Punkt?
  • Wie kann Safety und Security gewährleistet werden, ohne die Vorteile neuer Technologien einzuschränken?
  • Brauchen wir neue Prinzipien und Paradigmen für die Gewährleistung von Safety und Security?

Die 41. Ausgabe der SafeComp wird im Jahr 2022 vom Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ausgerichtet.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme. Diskutieren Sie mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Industrie und Wissenschaft den aktuellen Stand bei der Absicherung sicherheitskritischer Computersysteme. Mit seinem Single-Track-Programm bietet die SafeComp 2022 außerdem diverse Möglichkeiten sich zu vernetzen.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
München
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS
Tags:

REConf 2022

München, Germany 

Konferenz: Requirements Engineering 2022


Die REConf® 2022 wird sich insbesondere mit folgenden Fragen beschäftigen: Können wir Kultur spezifizieren? Was ist eigentlich Kultur? Was macht Kultur aus? Welche Definitionen und Frameworks helfen dabei, das Thema "Kultur", speziell "Unternehmenskultur" greifbar zu machen? Und inwiefern könnte sie das Thema "RE" beeinflussen? Wie lässt sich Kultur hinterfragen?

Dafür wurde ein herausragender Programmausschuss zusammengestellt, in dem nur Endanwender und Vertreter aus dem Forschungs- und Hochschulbereich vertreten sind. Ferner wurde bei der Zusammensetzung des Programmausschusses beachtet, dass bei diesen Endanwenderunternehmen unterschiedliche Anforderungsmanagement-Werkzeuge und -Prozesse aus dem klassischen und agilen Entwicklungsumfeld zum Einsatz kommen, um eine optimale Ausgewogenheit für die Agenda der REConf® 2022 sicherzustellen.

Das Fraunhofer IEM wird mit Dr. Markus Fockel mit seinem Fachvortrag
Security ist allein Aufgabe der Sicherheitsexperten? - Nötiger Kulturwandel hin zu mehr Security by Design am Dienstag, den 26. April 2022 um 14:35 Uhr vertreten sein.

In diesem Vortrag werden die Rolle des Security-Experten und der nötige Kulturwandel zur Sensibilisierung aller Entwickler verdeutlicht. Dabei werden die Aufgaben und Maßnahmen entlang des Security-by-Design-Prozesses vorgestellt.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
München, Germany 
H4 Hotel München Messe, Konrad-Zuse-Platz 14, 81829 München
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM
Tags:

ZUKUNFT HANDWERK 2022

München, Germany

Die ZUKUNFT HANDWERK Messe München ist die einzige und größte Veranstaltung aus dem Handwerk für das Handwerk.


Auf der Messe ZUKUNFT HANDWERK in München, dem Netzwerk der Meister & Macher, sind Sie als Entscheider und Stratege, Meister und Macher, Praktiker und Start-up sowie als führender Kopf und Persönlichkeit aus Handwerk, Politik, Verbänden, Kammern, Wirtschaft, Industrie und aus allen Branchen, die gemeinsam mit dem Handwerk die Zukunft gestalten wollen, genau richtig. Die ZUKUNFT HANDWERK Messe München ist die einzige und größte Veranstaltung aus dem Handwerk für das Handwerk. Hier finden Sie Dienstleistungen, Produkte und Lösungen aus allen Gewerken und handwerklichen Berufen wie beispielsweise Digitalisierung, Prozesse und IT-Lösungen, Werkzeug und Technik, Fahrzeuge und Fahrzeugausstattung, Arbeitsschutz und -sicherheit oder auch Medien aus und für das Handwerk. Außerdem sind auf der Handwerksmesse Start-ups, politische und wirtschaftliche Verbände und Institutionen, Redner und Speaker, sowie auch Sponsoren und Partner vertreten.

Dazu erwarten Sie auf der ZUKUNFT HANDWERK in München auf mehreren Bühnen zahlreiche inspirierende Vorträge von hochkarätigen Speakern zu unterschiedlichsten Themen. Wertvolle Kontakte und neue Impulse für mehr Wachstum, fach- und branchenübergreifender Austausch, neue Ideen und Inspiration auch über Ihr Kerngeschäft hinaus - die Handwerkermesse ist das zukunftsweisende Event, bei dem jeder Teilnehmer und jedes Unternehmen profitiert.

Zeitgleich zur ZUKUNFT HANDWERK präsentiert sich die Internationale Handwerksmesse (IHM) als Publikumsveranstaltung und damit Produkte, Inspiration sowie Beratung für Endverbraucher rund um den Hausbau und die Modernisierung der eigenen vier Wände.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
München, Germany
ICM -Internationales Congress Center München, An der Point/ Am Messesee, 81829 München
Veranstalter:
Messen.de PRObusiness GmbH
Tags:
    https://www.fraunhofer-innovisions.de
  • Digitalisierung
  • https://www.fraunhofer-innovisions.de
  • UPS

Bitkom Bildungskonferenz 2022

Online

Finger hoch, wer die Digitalisierung der Bildung in Deutschland vorantreiben möchte!


Die digitale Transformation des Bildungssektors verändert die Art und Weise, wie wir lernen, grundlegend. Die Corona-Krise hat gezeigt, wie dringend wir diese Veränderung brauchen. Nicht nur Schulen müssen digitales Lernen und ein sicheres virtuelles Klassenzimmer ermöglichen, auch auf dem weiteren Bildungs- und Berufsweg stehen Digital Skills und Weiterbildungen auf dem Stundenplan.

Das Lernen in der vernetzten Welt eröffnet neue Möglichkeiten für einen nachhaltigen Wissenserwerb und eine aktive Mitgestaltung der Digitalisierung. Neben dem Ausbau der digitalen Infrastrukturen, neu gedachten Lernumgebungen und -prozessen, passenden Online-Bildungsangeboten und Aus- und Fortbildungen des Lehrpersonals braucht es insbesondere einen Kulturwandel, der Lernen als lebenslangen Prozess fokussiert.

Die Herausforderungen beim Digitalisierungsprozess sollten Bildungseinrichtungen und Unternehmen nicht allein meistern müssen, sondern durch starke Kooperationen und ein gemeinsames Vorgehen von Bund, Ländern und Kommunen unterstützt werden.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
bitkom e.V.
Tags:
    https://www.fraunhofer-innovisions.de
  • Bitkom
  • https://www.fraunhofer-innovisions.de
  • Covid-19
  • https://www.fraunhofer-innovisions.de
  • Digitalisierung

eIDAS & Digitales Vertrauen

Online

In Hardware We Trust: Challenges and Opportunities of Hardware Security 


Die Corona-Pandemie hat die Bedeutung der Digitalisierung in den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft deutlich gemacht. Die eIDAS-Verordnung schafft den hierfür erforderlichen Rechtsrahmen und stärkt als Baustein der Digitalen Agenda der EU das Vertrauen in elektronische Transaktionen. Die elektronischen Vertrauensdienste der eIDAS ermöglichen die digitale Umsetzung analoger Prozesse für Unternehmen und die öffentliche Verwaltung. Fast zwei Jahre nach Beginn der Corona-Pandemie gilt es, Unternehmen, Behörden, aber vor allem auch Kommunen, die mitten in der digitalen Transformation ihrer Prozesse stecken, inhaltlich abzuholen und beratend zur Seite zu stehen.

Ziel des Workshops „eIDAS & Digitales Vertrauen“ ist es, die Vorteile und vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der elektronischen Vertrauensdienste - auch im Kontext der zukünftigen eIDAS 2.0 - hervorzuheben.

Freuen Sie sich auf vielfältige Themen wie:

  • Digitalisierungsschub Corona: Vertrauensdienste auf der Überholspur
  • Aktuelle Entwicklungen zur eIDAS 2.0
  • Möglichkeiten zur technischen Ausgestaltung der „Digital Wallet“
  • Digitale Verwaltung als Basis für eine digitale Gesellschaft
  • Neue Einbindungen für Blockchain unter eIDAS 2.0?
  • Best Practice: Umsetzung des OZG
  • eIDAS Demonstrator: Vertrauensdienste erleichtern den Alltag – aber wie?
  • Einführung KI: Was kann Sie und schafft KI Vertrauen?

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationssysteme SIT
Tags:

Grid Planning Tool Panda Power

Online

Open-Source-Tool zur automatischen Analyse und Optimierung von Stromnetzen


Das Tool pandapower ist ein einfach zu bedienendes Open-Source-Tool für die Modellierung, Analyse und Optimierung von Energiesystemen mit einem hohen Automatisierungsgrad.

Dieser internationale Workshop beinhaltet sowohl einen theoretischen Überblick als auch praktische Programmierstunden mit pandapower.

Der Workshop richtet sich an alle, die am Prozess der Netzplanung beteiligt sind, wie z.B.:

  • Verteilernetzbetreiber   
  • Betreiber von Übertragungsnetzen
  • Städtische Versorgungsbetriebe
  • Systemlieferanten
  • Verbände
  • Forschungsinstitute

Die Teilnehmer des Workshops lernen die pandapower Toolbox kennen und anwenden.

Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der Integration und Berücksichtigung von Elektrofahrzeugen in der Netzplanung mithilfe von pandapower.

Nach dem Workshop können die Teilnehmer eigene code snippets entwickeln sowie code Beispiele für die Stromnetzmodellierung mit pandapower anwenden und ausführen.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE
Tags:

IT-Sicherheit für Nicht-Nerds

Online

Ein Webinar des c't-Magazins


Hast Du die digitale Sicherheit Deiner Geräte im Griff? Smartphone, Tablet, Laptop – alles tip-top? Bei vielen Leuten gibt es leider Verbesserungsbedarf. Das ist verständlich, denn nicht jede und jeder will sich mit IT-Sicherheit beschäftigen – schon gar nicht andauernd. Oft will man nur, dass Browser, Messenger und noch zwei, drei andere Apps zuverlässig laufen.

Leider hilft das nichts, wenn doch etwas passiert. Das ist gar nicht so unwahrscheinlich; früher oder später wird jeder PC, jedes Smartphone und jeder Account Ziel einer Attacke – auch die eigenen. Wer dann nicht Bescheid weiß oder unachtsam ist, kann sich und anderen eine Menge Ärger einhandeln. Es führt kein Weg dran vorbei: IT-Sicherheit ist wichtig und gewisse Grundlagen sollte jeder Nutzer und jede Nutzerin beherrschen. Das gilt auch für die, die mit IT nichts am Hut haben (wollen).

Die eigene IT-Sicherheit zu verbessern ist aber gar nicht so schwer und gar nicht so lästig, wie es vielleicht klingt. Und seltsames IT-Kauderwelsch muss man auch nicht verstehen: Im Webinar IT-Sicherheit für Nicht-Nerds vermittelt Dir Technikjournalist Keywan Tonekaboni allgemeinverständlich die Grundlagen der Sicherheit im Netz. Außerdem gibt er praktische Tipps rund um Datensicherheit und -schutz im digitalen Raum. Teilnehmer können natürlich Fragen stellen und Keywan übersetzt den Security-Sprech in verständliches Deutsch. So kannst Du mit nur wenig Aufwand und Wissen der großen Mehrheit aller Bedrohungen entgehen.

Die Themen des Workshops

  • Allgemeine Sicherheit von PCs, Smartphones, WLAN-Routern und wie Du sie verbessern kannst
  • Sicher surfen und im Netz unterwegs sein
  • Besserer Zugangsschutz: Passwort-Manager und Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • VPNs und wozu sie gut sind
  • Messenger (WhatsApp etc.)

Im Anschluss an das Webinar erhälst Du ein Handout mit den wichtigsten Tipps und passende Praxis-Artikel aus dem c’t-Magazin.
Zielgruppe. Der Orientierungskurs richtet sich insbesondere an Personen, die sich bislang noch nicht mit der eigenen IT-Sicherheit auseinandergesetzt haben oder sich eine Auffrischung ihres Grundlagenwissens wünschen.

Systemvoraussetzungen

Das Streaming des Live-Events erfolgt via Videoplattform Vimeo im Browser. Du kannst das Webinar über den PC oder Mac sowie iPad, iPhone oder Android-Gerät verfolgen. SCOOCS empfiehlt zur Verwendung die Internet Browser Chrome, Edge und Safari. Eine Teilnahme mit anderen Browsern sollte ebenfalls möglich sein, hier kann es aber unter Umständen zu Fehlern kommen. Weitere technische Informationen findest Du unter: https://scoocs.co/help-center-participants/

Live-Webinar

Das Ticket für das Live-Webinar kaufst Du in unserem Online-Ticketshop. Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhältst Du den Zugangslink zur Webinar-Plattform per E-Mail. Der Zugangslink beinhaltet automatischen Zugang zur Aufzeichnung, die direkt im Anschluss zur Verfügung steht. Die Teilnahme am Live-Webinar ermöglicht es, Fragen an unsere Referenten ins Studio zu stellen. Die Fragenstellung erfolgt über ein Chatfeld auf der Webinar-Plattform. Bitte beachte, dass es bei hohem Frage-Aufkommen sein kann, dass wir nicht alle Fragen beantworten können.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
heise-events
Tags:

Red Hat OpenShift Installation Lab

Online

Installing OpenShift on a cloud, virtual, or physical infrastructure.


Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Achieving theRed Hat Certified Specialist in OpenShift Administrationcertification on OpenShift 4 is strongly recommended, or at least takingRed Hat OpenShift Administration II: Operating a Production Kubernetes Cluster (DO280)before taking this course.
  • “Equivalent knowledge of Kubernetes” is not applicable here because performing anything other than a very minimal, all-defaults Full Stack Automated installation of OpenShift on a cloud provider requires knowledge of OpenShift cluster operators.
  • Achieving theRed Hat Certified System Administrator (RHCSA)certification or equivalent knowledge of Red Hat Enterprise Linux system administration before taking DO322 is also strongly recommended.

Installing OpenShift on a cloud, virtual, or physical infrastructure.

Red Hat OpenShift Installation Lab (DO322) teaches essential skills for installing an OpenShift cluster in a range of environments, from proof of concept to production, and how to identify customizations that may be required because of the underlying cloud, virtual, or physical infrastructure. This course is based on Red Hat OpenShift Container Platform 4.6.

Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:

  • Validate infrastructure prerequisites for an OpenShift cluster.
  • Run the OpenShift installer with custom settings.
  • Describe and monitor each stage of the OpenShift installation process.
  • Collect troubleshooting information during an ongoing installation, or after a failed installation.
  • Complete the configuration of cluster services in a newly installed cluster.

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Cluster administrators (Junior systems administrators, junior cloud administrators) interested in deploying additional clusters to meet increasing demands from their organizations.
  • Cluster engineers (Senior systems administrators, senior cloud administrators, cloud engineers) interested in the planning and design of OpenShift clusters to meet performance and reliability of different workloads and in creating work books for these installations.
  • Site reliability engineers (SREs) interested in deploying test bed clusters to validate new settings, updates, customizations, operational procedures, and responses to incidents.
  • Describe the OpenShift Installation Process: Describe and compare the Full Stack Automation and Pre-existing Infrastructure installation methods.
  • Install OpenShift in a Cloud Provider: Provision OpenShift clusters on Infrastructure-as-a-Service (IaaS) cloud providers, with common customizations, using the Full-Stack Automation installation method.
  • Install OpenShift on a Virtualized Environment: Provision OpenShift clusters on hypervisors, with common customizations, using the Full-Stack Automation and the Pre-existing Infrastructure installation methods.
  • Plan to Install OpenShift without an Infrastructure Provider
    Configure the prerequisites for provisioning OpenShift clusters without integration with the underlying infrastructure.
  • Install OpenShift without an Infrastructure Provider
    Provision OpenShift clusters without integration with the underlying infrastructure.
  • Complete the Installation of OpenShift without an Infrastructure Provider: Perform essential tasks that are required before onboarding users and applications on a newly provisioned OpenShift cluster.

For additional information about the agenda and content see the event page.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
ETC
Tags:

Wieviel „Rs“ braucht eine erfolgreiche Application Modernization?

Online

Moder7nization mit AWS und Zühlke


Legacy-Systeme sind nach wie vor in zahlreichen Unternehmen im Einsatz. Ihr Betrieb bringt aber neben Performanceproblemen noch weitere Herausforderungen, wie Sicherheitsrisiken, mit sich. Fehlende Unterstützung durch Hersteller und Abhängigkeit von Entwicklungsseite kommen hinzu. Auch aus Compliance-Sicht können Legacy-Systeme oft nicht mehr mit den aktuellen Standards mithalten. Support aber auch Updates für Altsysteme sind meist teurer als für das aktuelle Versionen, da sie mit einem viel höheren Aufwand verbunden sind. Mangelnde Benutzerfreundlichkeit durch unzeitgemäße Oberflächen stehen effizienter Nutzung entgegen: Zeit, Ihre alten Systeme in eine zeitgemäße Technologieplattform zu transformieren.


Nutzen Sie dabei das volle Potential der Cloud: Sorgen Sie für Skalierbarkeit, eine sichere Performance, reduzieren Sie Ihr Risiko und optimieren Sie Ihre Kosten. In unserem On-Demand Webinar zeigen Ihnen Matthias Egli, AWS, und Bernhard Zimmermann, Zühlke Österreich, wie Sie so ein Projekt angehen und was zu beachten ist, damit es erfolgreich wird.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Zühlke
Tags:

Online-Impuls: Einflüsse und Auswirkungen von COVID-19 auf die Arbeitswelt

Online

Hier erhalten Sie Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen aus einer aktuellen, mit sehr gut benoteten wissenschaftlichen Arbeit zum Thema Einfluss der Digitalisierung auf die Gesundheit der Mitarbeiter.


Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt verändert. Mit der Covid-19-Pandemie hat dieser Wandel noch einmal einen enormen Schub bekommen. Doch was macht dieser aufgezwungen schnelle Umbruch mit der Gesundheit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern? Jacqueline Cohrs hat diese Frage mit Unterstützung der IHK Südlicher Oberrhein in ihrer Bachelorarbeit untersucht.

Ihre Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen präsentieren Jacqueline Cohrs, ihre Dozentin Prof. Dr. Kirsten Steinhausen zusammen mit IHK-Digitalisierungsreferent Emmanuel Beule in einem kostenlosen Online-Impuls am Digitaltag Freiburg im Rahmen des Digitaltag Deutschland. 

Mehrwert

Hier erhalten Sie Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen aus einer aktuellen, mit sehr gut benoteten wissenschaftlichen Arbeit zum Thema Einfluss der Digitalisierung auf die Gesundheit der Mitarbeiter.

Es ist wichtig herauszufinden, was die Ursachen von Streßfaktoren von Digitalisierungsprojekten sind, wie die Zukunft von Arbeit im Büroumfeld aussieht, welche Maßnahmen erstrebenswert sind, wie Führung auf Distanz funktioniert, um während und nach der Pandemie als gesundes Unternehmen – in mehrfacher Bedeutung – weiter zu bestehen.   

Zielgruppe

Dieser Online-Impuls richtet sich vor allem an Führungskräfte sowie Geschäftsführer und Inhaber, die in anstehenden Veränderungs- und Transformationsprozessen Orientierung suchen. Digitalisierung, Disruption und agile Organisationsformen sind nur eine aktuelle Auswahl von Themen, die weitreichenden Auswirkungen haben auf Führung und Zusammenarbeit. Die aktuelle Krise beschleunigt die Digitalisierung, aber auch die Veränderung in der Führungs-, Kommunikations- und Unternehmenskultur, um die erforderliche digitale Transformation erfolgreich zu bewältigen. Sprich all Jene, die einen gesunden Wandel intern begleiten wollen, dürfen sich von diesen Online-Impuls angesprochen fühlen. 

Wer sollte teilnehmen?

Ob Fach oder Führungskraft, Business Partner oder Referent Personalbeschaffung, Personalleiter, Geschäftsführer, Betriebliche Gesundheitsmanager oder Firmeninhaber: Digitalisierung kann nicht nur produktiver machen und Automation beschleunigen, Digitalisierung kann Unternehmen und deren Mitarbeitenden auch gesundheitlich schaden. Wer Wege sucht Digitalisierungsprojekte gesund zu gestalten, ist hier richtig.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
IHK Südlicher Oberrhein
Tags:

GO FOR GOLD!

Online

Das alpha awards ONLINE FORUM ist die virtuelle Fachkonferenz für Award-VeranstalterInnen und Event-ExpertInnen.


Gehen Sie gestärkt an die Startlinie und gewinnen Sie in dieser speziellen Trainingseinheit Fachwissen zu Konzeption, Umsetzung und Stärken von Wettbewerben. Denn auch Ihr Wettbewerb befindet sich im Wettbewerb.

Wir von alpha awards sind überzeugt, dass langfristiger Erfolg für Menschen und Unternehmen nur möglich ist, wenn sie sich laufend weiterentwickeln und dadurch ihr gesamtes Potential entfalten. Wettbewerbe fördern Menschen und Unternehmen in dieser Weiterentwicklung, motivieren sie zu Bestleistungen und unterstützen sie dabei über sich hinauszuwachsen.

Jeder, der an einem Wettbewerb teilnimmt, will gewinnen. Aber auch jeder, der einen Award veranstaltet, will gewinnen. Deshalb entwickelt alpha awards Lösungen, mit denen Veranstalter aus Menschen Gewinner machen und dabei selbst gewinnen.

Mit dem alpha awards FORUM bieten wir Ihnen eine spezielle Trainingseinheit, um sich auf Ihren nächsten Wettbewerb vorzubereiten. Denn auch Ihr Wettbewerb befindet sich im Wettbewerb. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket.

WAS SIE ERWARTET

Academy: Wir machen Sie zum/zur Award-ExperIn
Lernen Sie von Experten, wie Sie aus einem erfolgreichen Award einen noch erfolgreicheren Award machen. Unsere Vortragenden haben umfassendes Award-Know-How und zeigen Ihnen in 10 spannenden Vorträgen Lösungen für die relevanten Herausforderungen von Award-VeranstalterInnen.

Keynotes: Inspiration für Sie uns Ihre EinreicherInnen
Bereiten Sie sich und Ihre EinreicherInnen mental auf den nächsten Wettbewerb vor. Zeigen Sie Ihren EinreicherInnen, wie wichtig die Teilnahme an Wettbewerben ist, um noch erfolgreicher zu werden. Herausragende Persönlichkeiten berichten, wie sie durch Teilnahmen an Wettbewerben über sich hinausgewachsen sind um das Unmögliche möglich zu machen.

Awards: Preisverleihung des alpha awards GRAND PRIX 2021
Wer gewinnt den Award der Awards? Sie inspirieren mit Ihrem Wettbewerb Menschen dazu, über sich hinauszuwachsen? Pushen Sie jetzt auch Ihre eigenen Limits: Messen Sie sich mit den renommiertesten Wettbewerben im D-A-CH Raum und schicken Sie Ihren Award beim alpha awards GRAND PRIX 2021 in‘s Rennen.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
alpha awards
Tags:

Das Controlling der Zukunft: Künstliche Intelligenz!

Online

Unser Thema: Wie und wo kann dich Künstliche Intelligenz und Machine Learning bei deinen Controllingprozessen unterstützen?


Dein Unternehmensberichtswesen, die Analyse und Planung hast du erfolgreich im Griff. Du fragst dich nun, wie du noch mehr aus den Daten und Informationen rausholen kannst und welche Vorteile dir Künstliche Intelligenz (KI) dabei bietet?

Heute erfährst du beim BI-Buddy Stammtisch von Tobias und Mark, wie Künstliche Intelligenz deinen Job im Controlling erleichtert, wo du KI-Lösungen bei euren Prozessen für eine produktivere und effizientere Unternehmenssteuerung einsetzen kannst und welche konkreten Voraussetzungen für die erfolgreiche Einführung und Nutzung von KI für dein Controlling gegeben sein müssen.

Klingt spannend? Melde dich jetzt kostenfrei an und tausche dich live aus!

Jetzt ist die Stunde der Wahrheit:
Die BI-Buddies sind deine herstellerunabhängige Anlaufstelle und teilen ihr Wissen und ihre Lessons Learned ab sofort direkt mit dir. Von aktuellen Themen über Q&A-Sessions bis hin zu Best Practices, wie andere Unternehmen bereits erfolgreich BI-/CPM-Lösungen implementiert haben – alles kommt hier auf den Tisch. Immer im Fokus: Reporting, Analyse, Planung – technologiegestützt durch BI-, CPM- und Data Management-Werkzeuge.

Melde dich jetzt kostenfrei an: Die Plätze der einzelnen Stammtische sind begrenzt, um dir die Möglichkeit des exklusiven, interaktiven Austauschs zu bieten.

Und nicht vergessen: Werde Teil unserer BI-Buddy Community und verpasst nichts, was du wissen könntest! 

 

Teilnahmebedingungen:


Der BI-Buddy-Stammtisch und dieses XING Plus Event richten sich an Kunden und BI-, CPM-Interessierte der xax managing data & information GmbH aus den Bereichen Controlling, Finanzen, IT. Bitte beachte, dass die Teilnehmeranzahl zu den virtuellen Stammtisch-Veranstaltungen begrenzt ist. Eine verbindliche Teilnahme und Durchführung erfolgt erst durch die Bestätigung von xax managing data & information GmbH. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. xax managing data & information GmbH ist berechtigt, die Anmeldung zu einer Stammtisch-Veranstaltung ohne Nennung eines Grundes abzulehnen. Bei technischen Problemen, Ausfall des Referenten oder aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, den Stammtisch kurzfristig zu verschieben oder abzusagen. Die Teilnehmer werden in diesem Fall unverzüglich per E-Mail informiert. Mit Anmeldung akzeptierst du die Verwendung und Verarbeitung deiner Daten für die organisatorische und inhaltliche Abwicklung und zur Beantwortung deiner Anfrage. Deine personenbezogenen Daten werden dabei nicht an Dritte weitergegeben.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
xax managing data & information GmbH
Tags:

Digitale Perspective 2022

Online

Das digitale Infotainment-Highlight: Talks, Praxisvorträge und Showcases von und für Technologie- und Branchenexpert*innen rund um die Themen Informationsmanagement und Digitalisierung.


Neue Technologien, neue Prozesse – neue Kompetenzen: Die Digitalisierung stellt bewährte Gewohnheiten in Frage. Unsere Debatte beleuchtet, wie man den strukturellen Metamorphosen im Unternehmensumfeld am besten begegnet – und das eigene Mindset erfolgreich neu ausrichtet.

Die Zukunft spricht cloud-nativ: So lassen sich Milliarden von Dokumenten heute problemlos auf Basis rein cloud-basierter Technologie-Stacks organisieren. Für Software-Architekten und Entwickler eröffnen sich hierdurch neue Horizonte. Wir zeigen, welche.

Ortsungebunden, technologiebasiert und prozessorientiert: Der digitale Arbeitsplatz bedeutet einen kompletten Paradigmenwechsel in Bezug auf die Organisation in Unternehmen. Schöne neue Arbeitswelt oder die zunehmende Entfremdung von allem Menschlichen? Und wie steht es um die Sicherheit? Darüber debattieren wir.

Wofür brauche ich überhaupt ein digitales Dokumentenmanagementsystem? Welchen Anforderungen sollte es gerecht werden? Und wie sehen die ersten Schritte zu einer unternehmensweiten Lösung aus? Wir liefern Einblicke für Digitalisierungseinsteiger und -fortgeschrittene.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Digital Perspective
Tags:

»Akustik von Luftreinigungsgeräten«

Online

Das Projektkonsortium lädt Sie herzlich ein, sich zu informieren und in Kontakt zu bleiben. Wir freuen uns auf Sie!


Luftreinigungsgeräte stehen seit der Corona-Krise in vielen Klassenräumen, Büros und Wohnräumen. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie. Durch den hohen Luftdurchsatz bei kompakter Bauweise können Luftreinigungsgeräte allerdings auch unangenehm laute Geräusche erzeugen. Diese Herausforderung möchten wir gemeinsam mit Ihnen, den Herstellern, Planern und andern Stakeholdern angehen.

Am 27. Januar laden wir Sie daher zu unserer 3. Infoveranstaltung ein, in der wir Ihnen die Problematik bei der »Akustik von Luftreinigungsgeräten« genau darstellen. Dabei werden wir auf aktuelle Anforderungen in Förderrichtlinien und Empfehlungen eingehen sowie Ihnen die abschließenden Ergebnisse des KMU-akut Projekts »ReinluftAkustik« vorstellen.

Damit möchten wir aufzeigen, wie wir Sie mit unseren Technologien, Forschungs- und Entwicklungsleistungen sowohl bei der akustischen Optimierung von Luftreinigungsgeräten als auch bei der planerischen Auslegung unterstützen können.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT
Tags:

»Science Snack« 

Online

Appetithappen zur Digitalisierung


Sie sind begeistert von Digitalisierung und wollen die neuesten Trends aus der Wissenschaft nicht verpassen? Ihr Unternehmen steckt mitten in einer digitalen Transformation? Sie suchen Informationen aus erster Hand, wie Sie die neusten Informations- und Kommunikationstechnologien in Ihrem Unternehmen einsetzen können? Dann freuen wir uns, Sie beim Fraunhofer FOKUS »Science Snack« begrüßen zu können. Hier bekommen Sie direkt aus der Forschung kompakte Informationen zu den neuesten Entwicklungen in der Digitalisierung – vom Quantencomputing über 6G bis hin zum Thema Cyberangriffe. 

Wissen und Verständnis in Bezug auf IT-Sicherheitsaspekte, -lösungen und -risiken sind in jedem Unternehmen notwendig – auf möglichst vielen Ebenen und in jeder Abteilung, die Berührungspunkte mit dem Internet hat. Unser Expertenteam gibt einen prägnanten Einblick in die Welt der Hacker und deren Motive und geben Tipps, wie Sie Ihr Unternehmen vor Cyberkriminalität schützen können.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS
Tags:

Webinar: Ausschreibungen agil gestalten

Online

Wenn Ausschreibungen mit agilen Anforderungen in Ihrem Berufsalltag relevant sind, ist dieses Webinar genau richtig für Sie. Erhalten Sie wertvolles Praxiswissen zur direkten Umsetzung. 


Wir vermitteln Ihnen die wichtigsten Elemente, um ein Verständnis für die Formulierung und Gestaltung von Ausschreibungen mit agil gestalteten Anforderungen zu erlangen.

Kunden haben das Bedürfnis Ausschreibungen "agil" und doch vertragssicher zu gestalten.

Agil primär im Hinblick auf die Anforderungen, die

  • noch nicht final festgelegt sind
  • erst grob beschrieben sind
  • nicht vollumfänglich sind

Dies betrifft Ausschreibungen und Beschaffungen im öffentlich/rechtlichen Bereich (WTO/GATT) wie auch privatrechtlichen Bereich.
Wir zeigen Ihnen wie Sie diese formulieren, um die Offerten mit dem gewünschten Umfang erhalten.

Das Webinar besteht aus einem Input und Tipps und Tricks aus der Praxis. Im Anschluss werden interaktiv die Fragen der Teilnehmenden beantwortet.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
Spol AG
Tags:

How to BI? Von der BI-/CPM-Konzeption hin zum erfolgreichen Einsatz im Unternehmen

Online 

So entwickelst du das passende BI-/CPM-Konzept für deine individuellen Anforderungen bis hin zur erfolgreichen Umsetzung deiner digitalisierten Controlling-Lösung im Unternehmen


Hallo und herzlich willkommen zum virtuellen BI-Buddy Stammtisch!

Du fragst dich, wie du das Thema BI & CPM bei dir im Unternehmen richtig angehst und was du alles auf dem Weg zur erfolgreichen Einführung eurer Lösung beachten solltest?

Die beiden BI-Buddies Mark und Tobias verraten Dir heute, auf welche 5 Bausteine es bei der Entwicklung eines BI-/CPM-Konzepts ankommt und wie du so die passende Lösung zur erfolgreichen Digitalisierung deiner Unternehmenssteuerung findest. Erfahre, warum ein Proof of Concept bei der Tool-Auswahl so wichtig für die Entscheidungsfindung ist und welche weiteren Schritte du beachten solltest, um Akzeptanz für das neue BI-/CPM-Werkzeug bei den Endanwendern im Unternehmen zu schaffen.

Also, tausche dich aus und finde heraus, wie du das Thema richtig anpackst. Einfach kostenfrei zum Stammtisch anmelden!

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online 
Veranstalter:
xax managing data & information GmbH
Tags:

Global DIGITAL FUTUREcongress virtual 2022

Online

Die virtuelle Kongressmesse für internationales Wachstum und Digitalisierung


Der Global DIGITAL FUTUREcongress virtual ist die Online-Kongressmesse zum Thema "German Mittelstand" meets International Business Development and Digitalization. Möchten Sie als Mittelständisches Unternehmen international expandieren oder suchen Sie engagierte Türöffner, die Ihnen den Einstieg in ausländische Märkte erleichtern? Erleben Sie den DIGITAL FUTUREcongress als globales Netzwerkforum für IT-Anwender und -Anbieter. Zielgruppe der Veranstaltung sind mittelständische Unternehmen aus dem In- und Ausland, die Interesse haben international (Business-)Kontakte zu knüpfen oder ihr Geschäft auszubauen und sich über entsprechende weltweite Entwicklungen, Potenziale und Chancen bei Speakern, Impulsgebern wie Multiplikatoren aus erster Hand zu informieren.

Auf dem Global DIGITAL FUTUREcongress virtual können Sie zentrale Themen der Digitalisierung, in Vorträgen, Workshops und persönlichen Gesprächen, live erleben.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
AMC Media Network GmbH & Co. KG
Tags:
    https://www.fraunhofer-innovisions.de
  • Digitalisierung
  • https://www.fraunhofer-innovisions.de
  • KMU
  • https://www.fraunhofer-innovisions.de
  • Mittelstand

Next-Gen-Networks aus Unternehmenssicht

Online

Was können und sollten Unternehmen in Sachen ihres eigenen „Next-Generation-Networks“ eigentlich tun? Der multidisziplinäre Experten-Roundtable der deutschen ict + medienakademie diskutiert am 19. Januar online, wie Unternehmen zukunftssicher werden.


Viel reden über das Internet. Eine entscheidende Frage bleibt jedoch, was absehbare Veränderungen – z.B. mehr Breitband, Cloud, Closed User Groups, Connectivity, Federated Services, SDN und NFV, Souveränität, Security und Resilienz etc. - für die Netzstrategie des eigenen Unternehmens bedeuten. Wo sind die Druckpunkte, was sagen uns use cases für die ITK-Strategie?

Es gibt viele Themen, die ein Internet-Analyst mit Blick auf die nächsten 10 Jahre untersuchen könnte. Für Unternehmen besonders interessant sind Optionen, Vernetzung hinreichend zukunftssicher aufzubauen. Da geht es – natürlich – um mehr Breitband mit geringer Latenz, vielleicht um EDGE statt Cloud, um Closed User Groups und direktes Peering, neue Resilienz-Mechanismen, die mehr als einen auf Pandemien ausgelegten Stresstest überstehen, eine state-of-the-art Security-Strategie und die frühzeitige Einplanung von Souveränitäts-Merkmalen, was immer das im Einzelfall auch bedeuteten mag.

Je nach Aufgabenstellung haben die Experten dabei allerdings verschiedene Blickwinkel und leicht gehen dritte Aspekte im Dschungel der Buzzwords verloren. Von daher scheint es dringlich, für unternehmensbezogene TK-Strategien in einer Runde von Experten mit sehr unterschiedlichem Blickwinkel zu diskutieren, was Unternehmen in Sachen ihres eigenen „Next-Generation-Networks“ tun können und sollen.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Online
Veranstalter:
deutsche ict + medienakademie
Tags:
image description