Veranstaltungen

Rapid.Tech FabCon 3.D

Erfurt


Die Rapid.Tech + FabCon 3.D stellt eine der wichtigsten Informationsveranstaltungen im Bereich der generativen Fertigungsverfahren dar. Betrachtet werden Stand und Fortschritt des Rapid Prototyping bis hin zur Umsetzung von Endprodukten mit Hilfe des Additive Manufacturing sowie der Einstieg der Technologie in die Serienproduktion. Darüber hinaus bietet die Rapid.Tech + FabCon 3.D als Anwendertagung mit begleitender Fachmesse eine Plattform des Wissensaustausches zwischen Forschern, Entwicklern, Konstrukteuren und Anwendern. Verbindung von Theorie und Praxis in Form von qualifizierten und informativen Vorträgen kombiniert mit Fachgesprächen zwischen Besucher und Aussteller bietet dem Teilnehmer ein erfolgreiches Gesamtpaket.

Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD wird im Zuge der Fraunhofer-Allianz Generative Fertigung vor Ort sein.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Erfurt
Messe Erfurt
Tags:

IoT-Workshop: Vom Sensor in die Cloud

München

Erstellen Sie beim IoT-Workshop am Fraunhofer ESK Ihre eigene IoT-Anwendung. Geleitet wird der Workshop von Michael Stiller (Fraunhofer ESK) und Daniell Schmitt (Infineon Technologies AG).


Das Internet of Things (IoT) beschreibt Technologien, die zunehmend die Lebens- und Arbeitsbereiche durchdringen und vernetzen. Diese Infrastruktur lässt Gegenstände und Services miteinander kommunizieren und zusammenwirken. Die Technologie selber bleibt dabei fast unsichtbar.

Beim Workshop des VDI-Arbeitskreises Mess- und Automatisierungstechnik am 24. Juni 2019 lernen Sie, wie Sensorendaten in die Cloud wandern. Mit der von der Firma Infineon bereitsgestellten Sensorevaluierungskits und der dazugehörige Entwicklungsumgebung DAVE erstellen Sie beim Workshop eine eigene IoT-Anwendung.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
München
Fraunhofer ESK, Hansastr. 32
Veranstalter:
Fraunhofer ESK
Tags:

TDWI 2019

München

Die TDWI e.V. bietet mit der TDWI München Praktikern in Business Intelligence und Analytics eine berufliche Fort- und Weiterbildung.


Die Konferenz ist seit 14 Jahren fester Bestandteil im Kalender von BI-Experten wie z. B. BI-Projektleitern, Leiter BICC, Business & Data Analysts und Consultants und mit mehr als 1.300 BI-Experten der Branchentreff der BI-Community.

Das Fraunhofer IESE nimmt mit folgendem Vortrag teil:

Rechtmäßige Datenweitergabe auf einem Datenmarktplatz für Connected Cars - Dr. Matthias Naab und Dominik Rost (Fraunhofer IESE),  Josua Vécsei (Caruso Dataplace)

Die Plattformökonomie verändert die Zusammenarbeit von Unternehmen in geschäftlicher, rechtlicher und technischer Hinsicht, insbesondere wenn es sich bei dem ausgetauschten Gut um Daten mit Personenbezug handelt. Wir berichten über Herausforderungen und Lösungsansätze zur rechtmäßigen Datenverarbeitung, u.a. Consent Handling, aus dem Aufbau der B2B-Datenplattform Caruso. Neben den rechtlichen Vorgaben (GDPR) müssen unterschiedlichste Anforderungen der Partner berücksichtigt werden, z.B. hinsichtlich Anonymität von Datenverarbeitern zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
München
Tags:

Sensor+Test 2019

Nürnberg

Qualitätssicherung = Akustik+Künstliche Intelligenz?!


Maschinenausfälle, Fertigungsfehler am Werkstück oder übermäßig teurer Prüfschrott – oftmals erreicht die Qualitätssicherung von Produkten oder Prozessen aufgrund der Gegebenheiten in Produktionshallen schnell ihre Grenzen. Eine einhundertprozentige Prüfung und Überwachung ist meist zeitaufwändig und somit kostenintensiv. Die Wissenschaftler des Fraunhofer IDMT zeigen anhand drei interaktiver Exponate ihren innovativen Ansatz zur Optimierung bestehender Prüfsysteme durch die Analyse der (hörbaren) akustischen Eigenschaften von Messobjekten – berührungslos und zerstörungsfrei. Durch die Kombination von akustischer Signalanalyse und maschinellen Lernalgorithmen entsteht somit eine neue Möglichkeit zur effizienteren Qualitätssicherung im industriellen Einsatz.

Zum ersten Mal zeigt sich das Fraunhofer IDMT mit maschinellen Lernverfahren zur berührungslosen Qualitätskontrolle anhand von Audiodaten auf der Leitmesse für Mess- und Prüftechnik in Nürnberg.

Treffen Sie die Experten vom Fraunhofer IDMT am Stand der Fraunhofer-Gesellschaft (Stand 5-248).

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Nürnberg
Tags:

Innovationstag 2019 der IHK NRW

Wuppertal

Unter dem Motto »Künstliche Intelligenz: Anwendungen in der Wirtschaft – heute und morgen« lädt die IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid zum Innovationstag 2019 ein.


Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den Chancen, die durch die Nutzung von KI insbesondere in der Produktion und dem autonomen Fahren liegen, und gibt einen Ausblick auf die Entwicklung der kommenden Jahre. Auch Prof. Dr. Stefan Wrobel vom Fraunhofer-Institut für intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS und Dr.-Ing. Werner Kraus vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA sind mit spannenden Vorträgen dabei.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Wuppertal
3. Etage, Plenarsaal, Heinrich-Kamp-Platz 2, Bergische Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid
Tags:
image description