Veranstaltungen

Particles 2019

Barcelona

VI International Conference on Particle-Based Methods


PARTICLES 2019 will address both the fundamental basis and the applicability of state-of-the-art particle-based computational methods that can be effectively used for solving a variety of problems in engineering and applied sciences.

The denotation "Particle-Based Methods" basically stands for two different computational models in solid and fluid mechanics.

On the one hand, it represents discretization concepts in which the response of a continuum is projected onto “particles” carrying the mechanical deformation during deformations. Typical representatives are Meshless Methods, Smoothed Particle Hydrodynamics (SPH) methods, Moving Particle Simulation (MPS) methods, the Particle Finite Element Method (PFEM), the Material Point Method (MPM) and the Lattice-Boltzmann-Method (LBM), among others.

On the other hand, the notion expresses the computational representation of physical particles existing on different scales. Classical versions are Molecular Dynamics (MD) or the Discrete (Distinct) Element Method (DEM). Here either the particles exist a priori like in granular matters or they evolve during the loading process. In some cases the two models of discretization and physical particles are interconnected.

PARTICLES 2019 will aim to cover both concepts of particle-based techniques, because of their strong interrelation both in the computation and application points of view.

For additional information about the agenda and content see the event page.

Veranstaltungsort:
Barcelona
Technical University of Catalonia (UPC); Vertex Building, Plaza Eusebi Güell 6
Veranstalter:
ECCOMAS / IACM
Tags:

Go-Visual 2019

Berlin

VR/AR für Assistenz und Training


Der Science-meets-Business-Workshop „Go-Visual“ diskutiert jährlich die Möglichkeiten und neuesten Entwicklungen zu Themen der visuellen Assistenz in der Produktion.

Wie kann ich die neuen Möglichkeiten von virtueller (VR) und erweiterter (AR) Realität bestmöglich in mein Unternehmen integrieren und wie sieht eine gewinnbringende Nutzung im Arbeitsalltag realistisch aus? Wir diskutieren praxistaugliche Lösungsansätze auf unserem jährlichen Science-meets-Business-Workshop mit Vertretern aus Wirtschaft und Forschung rund um die neuesten Entwicklungen zu Themen der visuellen Assistenz in der Produktion. Das diesjährige Schwerpunktthema liefert wertvollen Basisinput auch für VR/AR-»Laien« zum industriellen Einsatz von virtueller und erweiterter Realität für Assistenz und Training.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Berlin
Fraunhofer-Forum; Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
Veranstalter:
Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Tags:

»New Horizons in Digital Health 2019«

Berlin

Das »SMITH« Konsortium lädt zum Kongress in Berlin


Themenschwerpunkte des Kongresses werden sein:

  • Interoperabilität und Datenaustausch
  • Verbesserung in der Patientenversorgung in Intensiv- und Infektionsmedizin
  • Roll-Out: Integration von Versorgung und klinischer Forschung
  • Digitale Medizin: Zukunft und Mehrwert

Zur Eröffnung des SMITH-Kongress ist Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Anja Karliczek, angefragt. Herr Dr. Gottfried Ludewig, Leiter der Abteilung für Digitalisierung und Innovation des Bundesministerium für Gesundheit sowie weitere hochkarätige Experten der Medizininformatik und des Gesundheitswesens werden die Debatte an zwei Tagen fortführen.

Das Fraunhofer ISST ist hierzu mitverantwortlich für die Konzeption und Entwicklung des SMITH-Marketplace. Dieser ist ein Zugriffspunkt für Externe auf Daten sowie Dienste (z.B. Algorithmen) des Konsortiums und unterstützt das Contracting mit diesem. Zur Umsetzung fließen Vorerfahrungen aus der »Elektronischen FallAkte« sowie konzeptionelle Bausteine des Industrial Data Space ein: Connector, Brocker und App-Store werden unter Berücksichtigung der Anforderungen erweitert und unterstützen die Idee eines Medical Data Space.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Berlin
dbb Forum Berlin; Friedrichstraße 169
Veranstalter:
SMITH -  Smart Medical Information Technology for Healthcare
Tags:

3rd Edge Computing Forum

Berlin


Auf dem Edge Computing Forum werden die neuesten technologischen Fortschritte in den Bereichen Edge Intelligence, Edge Computing, Fog Computing und autonome Cyber-Physical Systems neben Best Practices und Erfahrungen aus aktuellen Testbeds und Studien vorgestellt. Führende Experten von Normungsorganisationen, Innovatoren, Pionierunternehmen und frühzeitige Anwender präsentieren ihre neuesten Errungenschaften und diskutieren offene Fragen.

Hauptschwerpunkte sind:

  • Anwendungen, Use Cases und Geschäftsmodelle
  • Konnektivität und Kommunikation (TSN + 5G + OPC UA)
  • Daten und Programmierbarkeit (KI + Management)
  • Standardisierung und zukünftige Entwicklungen

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Berlin
Fraunhofer FOKUS; Kaiserin-Augusta-Allee 31
Veranstalter:
Fraunhofer FOKUS

Tags:

3IT Summit 2019

Berlin

3D, VR & AR in Industrie, Gesundheitsweisen und Unterhaltung


Das 3IT – Innovation Center for Immersive Imaging Technologies – am Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut lädt auch dieses Jahr wieder zum 3IT Summit ein. Das Event findet am 10. September statt und richtet sich an Interessierte der immersiven Bildtechnologien wie 3D, Virtuelle Realität (VR) und 360-Grad-Videos mit verschiedenen Anwendungsbereichen. Das Summit ist den Partner des 3IT gewidmet, deren aktuelle Projekte und Neuigkeiten rund um den Bereich immersive Bildtechnologien vorgestellt werden. Dazu zählen beispielsweise UHD, 3D in industriellen und medizinischen Anwendungen und die jüngsten Entwicklungen der Virtuellen und Erweiterten Realität und des 360-Grad-Videos.

Nach dem offiziellen Teil erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, neue technische Demonstrationen im 3IT Showroom zu erleben.

Mehr Informationen zu Programm, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Berlin
Fraunhofer HHI; Einsteinufer 37
Veranstalter:
Fraunhofer HHI
Tags:

FAME @ IFA 2019

Berlin

360° 24K interactive demo


Vom 6.-11. September 2019 stellt FAME auf der IFA in Berlin aus. Besuchen Sie das Fraunhofer FOKUS am Stand der ZVEI Deutsche TV Plattform in Halle 26, Nr. 203a und erleben Sie das Cloud-basierte 360° Video Playout, das anhand von Projekten mit dem ZDF demonstriert wird.  

Das Cloud-basierte 360 ° Video Playout ermöglicht hochaufgelöste 360° Videoerlebnisse auf verbreiteten TV-Plattformen (z.B. HbbTV, Fire TV, Android TV), sowie im Web und auf Mobilgeräten. Die 4K Field of View Adaptive Streaming Technologie berechnet das Blickfeld in der Cloud und überträgt nur die aktuell sichtbaren Inhalte zum Endgerät. Dies reduziert die benötigte Bandbreite und den Verarbeitungsaufwand auf dem Endgerät, so dass 24 K 360° Videos flüssig abgespielt werden können. Die Technologie unterstützt Live- und On-Demand 360 ° Szenarios. Inhalte werden effizient mit DASH über vorhandene CDNs übertragen/ DRM Anforderungen werden über EME unterstützt.

Mehr Informationen zu Programm und Inhalt gibt es hier.

Veranstaltungsort:
Berlin
Messe Berlin; Messedamm 22
Veranstalter:
IFA
Tags:

Tenth International Workshop

Bonn

Meshfree Methods for Partial Differential Equations


This symposium aims to promote collaboration among engineers, mathematicians, and computer scientists and industrial researchers to address the development, mathematical analysis, and application of meshfree and particle methods especially to multiscale phenomena. It continues the 2-year-cycled Workshops on Meshfree Methods for Partial Differential Equations. While contributions in all aspects of meshfree methods are invited, some of the key topics to be featured are

  • Mathematical theory of meshfree, generalized finite element, and particle methods
  • Application of meshfree, generalized/extended finite element methods e.g. to
    • multiscale problems
    • multiphysics problems
    • non-local models
    • problems with multiple discontinuities and singularities
  • Problems in high-dimensions
  • Kernel-based scattered data techniques for data analysis and machine learning
  • Data-driven material models
  • Identification and characterization of problems where meshfree methods have clear advantage over classical approaches

For additional information about the agenda and content see the event page.

Veranstaltungsort:
Bonn
University Club of the University of Bonn
Veranstalter:
Research Group of Prof. Dr. Marc Alexander Schweitzer
Tags:

EAB Research Projects Conference (EAB-RPC) 2019

Darmstadt

The largest event on research funded by the European Union in the area of Biometrics and Identity Management.


The EAB Research Projects Conference (EAB-RPC) 2019 is organized by the European Association for Biometrics (EAB) in cooperation with the Joint Research Center (DG-JRC) of the European Commission, and Fraunhofer IGD.

Biometrics and Identity Management are key research topics that are currently investigated in a number of EU-projects running under the Horizon 2020 programme.

For additional information about the agenda and content see the event page.

Veranstaltungsort:
Darmstadt
Fraunhofer IGD, Fraunhoferstr. 5
Veranstalter:

Tags:
image description