Stellenausschreibungen

Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM
Bewerbungsfrist:

eine wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Industrial Data Analytics und Maschinelles Lernen

Ort: Paderborn
 

Das Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik (IEM) betreibt in enger Kooperation mit der Universität Paderborn anwendungsorientierte Forschung zur Förderung von Produktinnovationen im Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilindustrie sowie verwandter Branchen. Für Unternehmen bietet das Fraunhofer IEM die Expertise für intelligente Mechatronik im Kontext Industrie 4.0 und ist Kompetenzzentrum im Spitzencluster Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe (it's OWL).

Die fortschreitende Digitalisierung im industriellen Umfeld ermöglicht die breite Anwendung von modernen Datenanalyseverfahren in technischen Systemen. Zusammengefasst unter dem Schlagwort Industrial Data Analytics entwickeln wir Ansätze bspw. zur Überwachung, Modellierung, Optimierung und Regelung von Fertigungsprozessen mit Hilfe statistischer und maschineller Lernverfahren. Für die Anwendung derartiger Verfahren bedarf es einer ganzheitlichen Systembetrachtung, infrastruktureller Voraussetzungen im Sinne von Big Data und der frühzeitigen Integration verschiedener Softwaresysteme. Dies erfordert ein interdisziplinäres Vorgehen und die Weiterentwicklung der passenden Analyseverfahren. 

  Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten in hoher Eigenverantwortung anspruchsvolle Forschungs- und Industrieprojekte.
  • Sie entwickeln innovative Lösungen im Forschungsfeld Industrial Data Analytics.
  • Sie arbeiten in interdisziplinären Teams, präsentieren Ihre Ergebnisse vor Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern und publizieren in der Fachpresse.

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium in einer der einschlägigen Fachrichtungen wie Informatik, Ingenieurinformatik, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der Entwicklung von Algorithmen sowie die Beherrschung mindestens einer der Programmiersprachen Python, MATLAB, R, Java, C/C++.
  • Weiterhin sind Erfahrungen mit maschinellen Lernverfahren, Data Analytics und Datenbankanwendungen von Vorteil; ebenso Erfahrungen mit Softwaretools für Data Science Anwendungen, wie z.B. RapidMiner oder KNIME.
  • Idealerweise besitzen Sie Erfahrungen mit Anwendungen von Data Analytics in Branchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Automotive, etc.
  • Sie besitzen die Bereitschaft fachgebietsübergreifend zu denken und zusammenzuarbeiten, sowie die Ambition und das Potenzial zur Übernahme von Führungsaufgaben.
  • Sie haben sicheres Auftreten und zeigen Eigeninitiative.
  • Grundvoraussetzung ist die sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache.

Was Sie erwarten können

Als Mitarbeiterin / Mitarbeiter an unserem nach modernsten technischen Maßstäben ausgestatteten Institut erhalten Sie nicht nur Einblick in unterschiedlichste Forschungsbereiche, sondern auch in kürzester Zeit die Chance, in einem kollegialen Umfeld eigenständig Projekte zu managen. Wir legen besonderen Wert auf die Verbindung von wissenschaftlicher Qualifizierung und Vorbereitung auf spätere Führungsaufgaben in der Industrie. Ihre Karriereentwicklung unterstützen wir mit gezielter Laufbahnplanung, fachlicher Weiterbildung und Managementschulung. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion bei Prof. Dr.-Ing. Roman Dumitrescu, Fachgebiet Advanced Systems Engineering, Universität Paderborn.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf zunächst 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

http://www.iem.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Paderborn
Art:
Vollzeit
Kennziffer:
IEM-2019-16
Ansprechpartner:
Herr Dr.-Ing. Arno Kühn
Telefon:
+49 5251 5465 323
Infos über diese und weitere Stellen sowie Hinweise zur Anschrift und Kontaktmöglichkeiten:
Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM
Recruiting-Plattform
image description