Stellenausschreibungen

5507209_iao
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation
Bewerbungsfrist:

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik

Ort: Stuttgart
 

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Aktuelle Studien von Randstad, trendence und Universum belegen: Fraunhofer steht nicht nur für Forschung auf Spitzenniveau, sondern gehört auch zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland.

Mit Ideen zum Erfolg

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen wir am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und bringen unsere Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Forschungsteams gestalten das Zusammenspiel von Mensch, Technik und Organisation ganzheitlich und kundenindividuell. Sie unterstützen Unternehmen und Institutionen, Potenziale neuer Technologien zu erkennen, diese gewinnbringend einzusetzen und attraktive Zukunftsmärkte zu erschließen.

Das Team »Mobility Innovation« am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation sucht studentische Unterstützung (w/m/d) in den Themengebieten der Elektrotechnik, integrierten Systeme und SoC im Anwendungsfall der Optoelektronik.

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team an innovativen und spannenden Forschungsthemen und Projekten mit folgenden Tätigkeiten:

  • Entwicklung eines modularen Elektronikbaukastens für Optoelektronik
  • Implementierung von Architekturelementen in Hard- und Software
  • Anwendung und Anleitung anderer bei der Nutzung des Baukastens im Themenbereich der Optoelektronik und künstlichen Intelligenz

Was Sie mitbringen

  • Laufendes Studium im Bereich der Elektrotechnik oder sonstige Ingenieurstudiengänge mit elektrotechnischer Ausbildung
  • Praktische Erfahrung beim Löten und Basteln mit elektronischen Bauteilen
  • Grundlegende Kenntnis einer Programmiersprache
  • Neugierde und eine hohe Motivation technisches Neuland zu betreten
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Engagement

Was Sie erwarten können

Bei uns erwarten Sie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen Forschungsumfeld. Sie arbeiten eigenverantwortlich und im Team an herausfordernden Problemstellungen, zu deren Lösung wir Ihnen ein innovatives und technisch gut ausgestattetes Umfeld bieten. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, den Themenbereich der künstlichen Intelligenz oder der Optoelektronik genauer kennen zu lernen und in eigenen Projekten umzusetzen.

  • Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
  • Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
  • Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
  • Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
  • Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantworten gerne:
Herr Nguyen-Truong Le und Herr Lukas Block
Telefon: +49 711 970-2108 bzw. -2173

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.
http://www.iao.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Stuttgart
Art:
Teilzeit
Kennziffer:
IAO-Hiwi-2020-3
Ansprechpartner:
Herr Nguyen-Truong Le und Herr Lukas Block
Telefon:
+49 711 970-2108 bzw. -2173
Infos über diese und weitere Stellen sowie Hinweise zur Anschrift und Kontaktmöglichkeiten:
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation
Recruiting-Plattform
image description