Stellenausschreibungen

Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie
Bewerbungsfrist:

Studentischer Mitarbeiter (m/w) im Bereich Medienproduktion

Berlin-Mitte
 

Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie bündelt die Forschungsaktivitäten seiner bundesweit  20 Mitgliedsinstitute und ist somit eine erste Anlaufstelle für Industriekunden und Medien auf der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner in der angewandten IT-Forschung. Die Berliner Geschäftsstelle unterstützt die Mitgliedsinstitute u.a. in der zielgruppengerechten Kommunikation ihrer Forschungs- und Entwicklungsangebote. Darunter fällt auch die Produktion von Videobeiträgen und Podcasts.

Die Geschäftsstelle des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie sucht am Standort Berlin-Mitte einen studentischen Mitarbeiter (m/w) mit dem Schwerpunkt Medienproduktion.

Was Sie mitbringen

  • Sie haben schon Erfahrungen mit Videoproduktionen gesammelt.
  • Die grundlegenden Abläufe von Produktionsprozessen sind Ihnen bekannt und Sie können diese sicher anwenden.
  • Sie haben technische und gestalterische Erfahrung im Umgang mit Videotechnik, darunter Kameras, Lichttechnik und Audio-Aufnahme-Equipment.
  • Sie beherrschen den kreativen Umgang mit Videoschnitt- und Compositing-Programmen (z.B. Premiere) sowie mit Grafikprogrammen (z. B. Photoshop)
  • Sie haben Erfahrung mit Ton-Aufnahmen in verschiedenen Situationen und der Audio-Nachbearbeitung.
  • Sie haben keine Berührungsängste mit Wissenschaft und Forschung oder komplexen technologischen Themen.
  • Sie haben Organisationstalent und vielleicht sogar erste journalistische Erfahrungen.
  • Von Vorteil sind Projekterfahrungen im privaten Bereich, an der Universität oder im Nebenjob.
  • Sie wollen lernen, Forschung allgemeinverständlich und anschaulich zu vermitteln.
  • Sie sind offen für Neues und IT-affin.

Was Sie erwarten können

In unserer Geschäftsstelle konzipieren, planen und produzieren Sie Audio- und Video-Beiträge über die Forschungsprojekte der Fraunhofer-Institute unseres Verbunds, wirken bei Fotoprojekten mit, dokumentieren Veranstaltungen in Bild und Ton, erstellen Imagevideos, Interviews und vieles mehr.
Sie richten medienspezifische Produktionssysteme ein, stellen Bild- bzw. Tonaufnahmen her und bearbeiten sie. Dabei berücksichtigen sie gleichermaßen redaktionelle Zielsetzungen und gestalterische Gesichtspunkte, sind aber auch in der Lage, selbst konzeptionell und redaktionell tätig zu werden.

Beim Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie erwartet Sie ein engagiertes Team. Sie kommen ständig mit aktuellen und hochinteressanten Zukunftsthemen aus dem IT-Bereich und interessanten Persönlichkeiten in Berührung.

Im Rahmen dieser Tätigkeit unterstützen wir grundsätzlich Studierende bei einer Studien- oder Diplomarbeit. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet (mit der Option auf Verlängerung).
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online mit dem Bewerbungstool.

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Berlin-Mitte
Art:
Teilzeit bis zu 80 Stunden/Monat
Kennziffer:
IUK-GS-2016-4
Ansprechpartner:
Alexander Nouak
Telefon:
+49030 726 15 66-0
E-Mail:
sek@iuk.fraunhofer.de
Infos über diese und weitere Stellen sowie Hinweise zur Anschrift und Kontaktmöglichkeiten:
Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie
Recruiting-Plattform
image description