Stellenausschreibungen

5508249_mevis
Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS
Bewerbungsfrist:

Softwareentwickler/in »Softwareunterstützung für die interventionelle Radiologie«

Ort: Bremen
 

Als Teil unseres Forschungs- und Softwareentwicklungsteams in Bremen erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben im Bereich der Applikationsentwicklung und der medizinischen (Echtzeit-)Bildverarbeitung. Sie werden eingebettet in ein multidisziplinäres Team, das die  MEVIS Softwareplattform im Bereich der interventionellen Radiologie im Hinblick auf Architektur, Algorithmen, Visualisierung, Anwendungsszenarien und Qualitätssicherung auf Windows-, MacOS- und Linux-Systemen entwickelt. Dabei reicht das Projektspektrum von öffentlich geförderten Drittmittelprojekten bis zu Norm-konformen Produktzulieferungen für Industriekunden. Dies bietet die Möglichkeit, Themen und Algorithmen von der Machbarkeitsanalyse über Forschungsprototypen bis zum zuverlässigen und performanten Produkt zu begleiten. Themenschwerpunkte sind die Planung, Navigation und Beurteilung fokaler Tumortherapien und Katheter-gestützter Interventionen.

Wir entwickeln Methoden und Softwareprototypen, die durch klinische Partner in echten Anwendungsszenarien evaluiert und validiert werden, sowie Komponenten für die Integration in Medizinprodukte. Sie haben Gelegenheit, Ihre Forschungs- und Entwicklungsergebnisse zu publizieren und auf internationalen Konferenzen vorzustellen.

Was Sie mitbringen

  • fundierte Erfahrung in objektorientierter Softwareentwicklung, idealerweise mit Python und C++
  • einen überdurchschnittlichen Universitätsabschluss (Master oder Diplom) in einem relevanten Fach (Informatik, Elektrotechnik, Visualistik, Mathematik, Physik etc.) gerne auch mit Promotion
  • die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Projekt- und Teamarbeit
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen
  • gute englische und deutsche Sprachkenntnisse

Außerdem sind von Vorteil

  • Kenntnisse in medizinischer Bildverarbeitung oder Visualisierung
  • Kenntnisse im Bereich der Hardwareanbindung
  • Erfahrung im Bereich medizinischer Bilddatenformate (DICOM)

Bitte reichen Sie uns Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen, Zeugnisse und ggf. Publikationen ein.

Was Sie erwarten können

  • Sie arbeiten in einem jungen, interdisziplinären Team mit flachen Hierarchien an Algorithmen und Software für den akademischen, klinischen und kommerziellen Einsatz.
  • Unsere hausinterne Entwicklungsumgebung MeVisLab ermöglicht die projektübergreifende Entwicklung und Wiederverwendung einer Vielzahl von in C++ und Python implementierten Modulen.
  • Sie haben Kontakt mit unseren weltweiten klinischen Partnern, darunter verschiedenste exzellente Universitätskliniken.
    Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.
  • Sie können sich Ihre Arbeitszeit im Rahmen unseres Vertrauensarbeitszeitmodells frei einteilen und bei Bedarf von zu Hause aus arbeiten.
  • Unsere Mitgliedschaft im Technologiepark um die Universität Bremen bietet unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern diverse Vorteile und Vergünstigungen (z. B. Mensa, Unisport, Sprachkurse).
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
  • Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Eine Möglichkeit zur Verlängerung besteht.

Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Im Bereich der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Daher freuen wir uns insbesondere über die Bewerbung von Frauen. Familie und Beruf lassen sich bei uns durch flexible Arbeitszeiten, Teilzeitangebote und Kinder-Notbetreuung gut vereinbaren. Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ebenfalls ein wichtiges Anliegen. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt.

http://www.mevis.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Bremen
Art:
Vollzeit
Kennziffer:
MEVIS-2017-20
5437745_sit
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT
Bewerbungsfrist:

Studentische/r Mitarbeiter/in im Bereich Event und Marketing

Ort: Darmstadt
 

Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informations-Technologie (SIT), Darmstadt sucht zum nächstmöglichen Termin studentische Aushilfskräfte für den Bereich Event und Marketing sowie Unterstützung der Institutsleitung.

Die Aufgaben umfassen:

  • Vorbereitung und Betreuung von Seminaren/Veranstaltungen
  • Allgemeine Unterstützung bei Vorbereitung und –Durchführung von Marketing-Aktivitäten
  • Recherchen / Datenpflege für Berichtswesen
  • Pflege des institutseigenen Customer Relationship Management-Systems
  • Abwicklung von Druckaufträgen und andere allgemeine bürotechnische Unterstützung

Was Sie mitbringen: Sie… 

  • beherrschen Standard-Büro-Software (Microsoft Word, Excel, PowerPoint)
  • arbeiten selbstständig und gewissenhaft
  • zeigen Einsatzbereitschaft und sind flexibel

Was Sie erwarten können

  • Interessante, abwechslungsreiche Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Forschung und Wirtschaft
  • Sehr gute Ausstattung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Nette Kolleginnen und Kollegen

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

http://www.sit.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Darmstadt
Art:
Teilzeit
Kennziffer:
SIT-2018-32
Ansprechpartner:
Oliver Küch
Telefon:
06151 869-213
E-Mail:
oliver.kuech@sit.fraunhofer.de
Infos über diese und weitere Stellen sowie Hinweise zur Anschrift und Kontaktmöglichkeiten:
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT Recruiting-Plattform
5442453_iis
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Bewerbungsfrist:

Referent/in – Marketing & Kommunikation

Ort: Erlangen
 

Sie begeistern sich für Marketing und Kommunikation und möchten Ihre Fähigkeiten bei einem der Marktführer für Medien- und Kommunikationstechnologie kreativ einsetzen?

Dann kommen Sie zu uns!

Sie sind verantwortlich für die Planung und Umsetzung von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen im Bereich Audio und Medientechnologien. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt dabei auf der konzeptionellen Gestaltung und der Erstellung von Inhalten für Direkt- und Influencer-Marketing sowie Videoproduktionen und Social-Media-Kampagnen. Dies beinhaltet z. B. Textbeiträge für Blogs oder Newsletter, Videodokumentationen von Messen oder die Betreuung von Social-Media-Accounts. Darüber hinaus pflegen Sie unter SEO-Aspekten die bestehenden Webseiten und erstellen neue. Schließlich liefern Sie Beiträge für die Mitarbeitermedien des Fraunhofer IIS.

Über uns

Der Bereich »Audio und Medientechnologien« des Fraunhofer IIS prägt seit mehr als 30 Jahren die Digitalisierung der Medien. Mit mp3 und AAC wurden wegweisende Standards entwickelt. Die aktuellen Technologien des Fraunhofer IIS eröffnen neue Klangwelten und werden eingesetzt in Virtual Reality, Automotive-Sound-Systemen, Mobiltelefonie sowie für Rundfunk und Streaming.

Was Sie mitbringen

Sie haben ein Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Marketing oder Kommunikationswissenschaften erfolgreich abgeschlossen und erste berufliche Erfahrung im Marketing in einer ähnlichen Branche gesammelt. DAB+, AAC oder KI sind für Sie keine Fremdworte, denn Sie sind vertraut mit aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Medien und Kommunikation. Sie haben sich in Ihrer bisherigen Tätigkeit intensiv mit Content Marketing befasst und schreiben gerne Texte, sowohl für Marketingmaterialien als auch Mitarbeitermedien, und haben Erfahrung in der Produktion von Videos. Mit Direktmarketing und Werbemaßnahmen sind Sie vertraut und Sie bewegen sich sicher in den relevanten sozialen Plattformen. Komplexe Sachverhalte in Englisch und Deutsch anschaulich zu kommunizieren, ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Was Sie erwarten können

Das Fraunhofer IIS bietet ein überaus attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche. Sie erwartet bei uns eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, orientiert am aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik. Sie arbeiten in einem engagierten Team, in dem Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können und Gestaltungsspielraum haben. Regelmäßige Weiterbildungen, eine bestmögliche Betriebsausstattung sowie Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote sind für uns selbstverständlich.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

http://www.iis.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Erlangen
Art:
Vollzeit
Kennziffer:
IIS-2018-121
Ansprechpartner:
Claudia Kestler-Böhm
Telefon:

E-Mail:

Infos über diese und weitere Stellen sowie Hinweise zur Anschrift und Kontaktmöglichkeiten:
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS Recruiting-Plattform
5439538_iosb
Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
Bewerbungsfrist:

Projektcontroller/in in Teilzeit 60%

Ort: Karlsruhe/Ettlingen
 

Das Fraunhofer IOSB mit seinen 500 Mitarbeitenden bietet engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und viel Gestaltungsspielraum. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedenen Bereichen von Wirtschaft und Staat wenden wir neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Anwendung interdisziplinär auf konkrete Projekte an. Der Kontakt zu internationalen Partnern und Kunden sowie zum akademischen Umfeld ist selbstverständlich. Unser internes Personalentwicklungskonzept führt zu einer klaren Karriereorientierung und zu systematischer Förderung. 

Was Sie mitbringen

Sie verfügen über eine einschlägige kaufmännische Berufsausbildung und entsprechende Erfahrung in der Kosten- und Leistungsrechnung sowie in der Buchhaltung.
Die Beherrschung der gängigen MS Office-Programme setzen wir voraus. Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Was Sie erwarten können

Sie betreuen nationale und internationale Projekte, von der Angebotsphase bis zur Projektabrechnung. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören u. a. die Projektkalkulation und die Überwachung von Forschungsprojekten. Dabei arbeiten Sie eng mit den Projektleiterinnen und Projektleitern zusammen. Des Weiteren sind Sie auch für die Nachbereitung und Archivierung von Projekten verantwortlich sowie für das Mahnwesen und einschlägigen Verwaltungsaufgaben. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz und eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 23,4 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Das IOSB bietet beste Bedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Angebote reichen von flexiblen Arbeitszeiten oder Homeoffice bis zu einem festen Kontingent an Kita-Plätzen in Karlsruhe. Bei Betreuungsengpässen steht für Notfälle ein Mit-Kind-Büro zur Verfügung. Die Inanspruchnahme der Elternzeit wird mit entsprechenden Tätigkeitsmodellen unterstützt. Vielfältige Karrierechancen, ein offenes Kommunikationsklima und flache Hierarchien sind fester Bestandteil der Institutsphilosophie.

http://www.iosb.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Karlsruhe/Ettlingen
Art:
Teilzeit
Kennziffer:
IOSB-2018-55
Ansprechpartner:
Herr Sven Kreutz
Telefon:
+49 721 6091-538
E-Mail:
Bewerbung@iosb.fraunhofer.de
Infos über diese und weitere Stellen sowie Hinweise zur Anschrift und Kontaktmöglichkeiten:
Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB Recruiting-Plattform
5437169_itwm
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM
Bewerbungsfrist:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in »High Performance Parallel Computing (HPC)«

Ort: Kaiserslautern
 

Hybride Architekturen, Big Data und maschinelles Lernen verändern die HPC-Welt. Schließen Sie sich einem enthusiastischen Team von Menschen an, die in der Welt von HPC, Big Data und Deep Learn-ing etwas bewegen wollen Arbeiten Sie an der Spitze der Technologie an der Schnittstelle zwischen Industrie und Wissenschaft in einem großartigen Umfeld. 

Die HPC-Gruppe am Fraunhofer ITWM in Kaiserslautern entwickelt Software für skalierbare HPC-Anwendungen, unter anderem das parallele Dateisystem BeeGFS und die Kommunikations-API GASPI/GPI für parallele Programme. Wir haben enge Kontakte zur Industrie, haben mehrere Spin-offs gegründet und sind an nationalen und internationalen Forschungsprojekten beteiligt. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit den Hardware-Herstellern haben wir Zugriff auf die neueste Hardware. 

Wir suchen begeisterte und motivierte neue Kolleginnen / Kollegen, die gemeinsam die Zukunft am Fraunhofer ITWM gestalten wollen!

Was Sie mitbringen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Physik oder Mathematik
  • Interesse an Forschung und Entwicklung im Bereich High Performance Computing
  • Sehr gute Fachkenntnisse und praktische Erfahrung auf einem oder mehreren der folgenden Gebiete:
    • Theoretische Informatik und Compilerbau
    • Verteiltes Rechnen und Parallelisierung und Parallel I/O
    • Numerische Mathematik und Optimierungsverfahren
    • Prozessor Architekturen
    • Programmiermodelle wie GASPI, MPI, o.ä.
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in C/C++
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick

Was Sie erwarten können

Sie werden Teil eines engagierten Teams, das neue Lösungen für das High Performance Computing und das Big Data Processing entwickelt. Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen Industrie und Forschung und gestalten die Zukunft mit! Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.  Das Fraunhofer ITWM zeigt ein außerordentliches Engagement für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld seiner Mitarbeitenden: Flexible Arbeits- und Elternzeiten, eine Kindertagesstätte, die Möglichkeit zum Homeoffice, die Organisation von Gesundheitstagen und Sportangeboten sowie ein Eltern-Kind-Büro machen das Fraunhofer ITWM in Kaiserslautern zu einem attraktiven Arbeitgeber

http://www.itwm.fraunhofer.de 

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Kaiserslautern
Art:
Vollzeit
Kennziffer:
ITWM-2018-20
Ansprechpartner:
Dr. Franz-Josef Pfreundt
Infos über diese und weitere Stellen sowie Hinweise zur Anschrift und Kontaktmöglichkeiten:
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM Recruiting-Plattform
5507209_iao
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Bewerbungsfrist:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Elektromobilität, cloudbasiertes Lade- und Lastmanagement und Smart Grids

Ort: Stuttgart
 

Das Team »Smart Energy Systems« im Forschungsbereich »Digital Business« erschließt gemeinsam mit namhaften Unternehmen und Organisationen die Potenziale moderner Informations- und Kommunikationstechnik im Bereich integrierter Energie- und Mobilitätslösungen. Wir optimieren Systeme und Geschäftsprozesse durch den Einsatz von Cloud-Technologien, konzipieren innovative Smart-Service-Angebote, entwickeln neue Big-Data-Lösungen und nutzen Verfahren des maschinellen Lernens. Unsere Smart-Service-Plattformen und Cloud-Technologien bilden die Basis für Smarte Produkte und neue Geschäftsmodelle.

Was Sie mitbringen

Wir suchen eine passionierte, kreative, unternehmerisch denkende Persönlichkeit, die Spaß daran hat, mit eigenen Ideen die Ziele und Themen des Teams voranzutreiben. Sie sollten ein mit Enthusiasmus und sehr guten Leistungen abgeschlossenes Master-Studium im Bereich Informatik, Data Science, Softwaretechnik, Computerlinguistik oder anderer MINT-Studiengänge vorweisen. Folgende Eigenschaften zeichnen Sie aus: 

  • Begeisterung für neue Technologien, Erkenntnisse und Herausforderungen
  • Know-how im Bereich Big Data, künstliche Intelligenz und/oder maschinelles Lernen
  • sehr gute Programmierkenntnisse in den Sprachen Java oder Python
  • idealerweise Erfahrungen im Bereich von cloudbasierten SaaS-Anwendungen mit Docker sowie Software-Architektur und Microservices
  • idealerweise energiewirtschaftliche Kenntnisse
  • Interesse an stark anwendungsbezogenem wissenschaftlichen Arbeiten
  • Faszination – Begeisterung – Teamgeist: Sie wollen Dinge anpacken und bewegen

Was Sie erwarten können

  • interessante, abwechslungsreiche Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie
  • Modellierung, Simulation, Prognose und Optimierung für Energie- und Elektromobilitätssysteme 
  • Konzeption und Entwicklung intelligenter, cloudbasierter IT-Lösungen und Smart-Service-Plattformen für Elektrofahrzeuge sowie Weiterentwicklung unseres Projekts „ubstack" (www.ubstack.de)
  • Untersuchung und Einsatz von Verfahren der künstlichen Intelligenz
  • professionelle und kreative Arbeitsatmosphäre in engagierten, interdisziplinären Teams 
  • Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen 
  • erstklassige Ausstattung und einzigartige Forschungsinfrastruktur 
  • individuelle Weiterqualifizierung und Promotionsmöglichkeit an der Universität Stuttgart mit Teilnahmemöglichkeit an internationalen Konferenzen 

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

http://www.iao.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Stuttgart
Art:
Vollzeit
Kennziffer:
IAO-2018-36
Ansprechpartner:
Herr Dr. Daniel Stetter
Telefon:
+49 711 970-2371 
Infos über diese und weitere Stellen sowie Hinweise zur Anschrift und Kontaktmöglichkeiten:
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO Recruiting-Plattform
5437169_itwm
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM
Bewerbungsfrist:

Softwareentwickler/in»Statistische Methoden / Nutzungsvariabilität«

Ort: Kaiserslautern
 

Die Abteilung »Mathematische Methoden in Dynamik und Festigkeit« des Fraunhofer ITWM beschäftigt sich mit der Entwicklung und Qualifikation von Modellierungs- und Simulationstechnologie zur virtuellen Produktentwicklung von Fahrzeugen. Schwerpunktthemen sind dabei:

  • Simulation der Beanspruchung, des Lastpfades und des Energieverbrauchs
  • Modellierung und numerische Simulation auf Gesamtsystemebene zur simulationsgestützten Analyse und Bewertung von Konstruktionsständen im Entwicklungsprozess
  • Echtzeitsimulation und Hybride Simulation, Simulationsmodelle für Fahrsimulatoren
  • Modellierung und Simulation der dynamischen Eigenschaften mechatronischer Systeme

Wir entwickeln eigene Modellierungs- und Simulationsmethoden sowie Software und wenden diese in Projekten mit der Fahrzeugindustrie an. 

Was Sie mitbringen

Einen überdurchschnittlich guten Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Informatik, Angewandte Mathematik, Maschinenbau oder Physik und Kompetenzen in mindestens einem der folgenden Bereiche:

  • Leidenschaft im Entwickeln von Desktopanwendungen in C++/Qt
  • Erfahrung in der App-Entwicklung, z. B. mit Java, Kotlin, JavaScript oder React
  • Erfahrungen im Test-Driven Development
  • Strukturiertes Arbeiten mit Versionsverwaltungssoftware
  • Grundkenntnisse in mathematischer Statistik bzw. in Machine Learning

Was Sie erwarten können

Sie werden Teil eines engagierten interdisziplinären Teams, das an neuen Lösungen unter anderem für die Entwicklung von Pkw und Nutzfahrzeugen arbeitet. Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen Industrie und Forschung und gestalten gemeinsam mit uns die Zukunft!

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.  Das Fraunhofer ITWM zeigt ein außerordentliches Engagement für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld seiner Mitarbeitenden: Flexible Arbeits- und Elternzeiten, eine Kindertagesstätte, die Möglichkeit zum Homeoffice, die Organisation von Gesundheitstagen und Sportangeboten sowie ein Eltern-Kind-Büro machen das Fraunhofer ITWM in Kaiserslautern zu einem attraktiven Arbeitgeber.

http://www.itwm.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Kaiserslautern
Art:
Vollzeit
Kennziffer:
ITWM-2018-28
Ansprechpartner:
Dr. Sascha Feth
Infos über diese und weitere Stellen sowie Hinweise zur Anschrift und Kontaktmöglichkeiten:
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM Recruiting-Plattform
5506107_igd
Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Bewerbungsfrist:

Student Assistant

Ort: Darmstadt
 

For our Competence Center 3D Printing Technology we're looking for a Student Assistant to join the team as soon as possible.

What you have to offer:

  • Very good marks in your Master's or advanced Bachelor's studies in computer science
  • strong C++ skills
  • strong English language skills
  • strong math skills
  • a detail-oriented, thorough approach to work
  • good communication and teamwork skills
  • experience with GPU programming, in computer graphics or other areas of visual computing (especially dealing with 3D geometry) is a plus
  • experience with software engineering in a team environment is a plus

What you can expect: 

As part of our team you will develop new algorithms (in the areas geometry, simulation, rendering) and implement them (in C++) as software components for our universal 3D printer driver Cuttlefish (www.cuttlefish.de). Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zwischen 10 - 20 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

http://www.igd.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position?
Ort:
Darmstadt
Art:
Teilzeit
Kennziffer:
IGD-2017-57
Infos über diese und weitere Stellen sowie Hinweise zur Anschrift und Kontaktmöglichkeiten:
Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD Recruiting-Plattform
image description