Beitrag teilen









Vorschautext

Betreff:
Beitrag auf InnoVisions.de: Biodiversitätsforschung – ganz unkonventionell

Text:
Guten Tag,
der folgende Beitrag wurde Ihnen von [E-Mail-Adresse des Absenders] geschickt.

Bitte beachten Sie:
InnoVisions.de hat die Identität des Absenders nicht überprüft.

https://www.fraunhofer-innovisions.de/kuenstliche-intelligenz/biodiversitaetsforschung-ganz-unkonventionell/

Biodiversitätsforschung – ganz unkonventionell
Monitoringsystem für die Artenvielfalt als Low-Budget-Projekt

Die Erhaltung der Lebensgrundlagen unserer Erde ist eine der großen Menschheitsaufgaben. Verantwortungsvolles Handeln setzt neben Willen aber auch Wissen voraus. Dazu gehören beispielsweise fundierte Erkenntnisse über den Status quo und die Entwicklung der Biosphäre. Unter anderem bei Fragen zur Artenvielfalt existieren aber große Lücken, denn viele Modelle beruhen auf punktuellen Beobachtungen. Gemeinsam mit Kollegen anderer Institutionen haben Forscher vom Fraunhofer FKIE nun ein Konzept für ein kontinuierliches und flächendeckendes Akustik-Monitoring von Tierpopulationen entwickelt.

Weiterlesen