Beitrag teilen









Vorschautext

Betreff:
Beitrag auf InnoVisions.de: Sonderrolle für die SmartFactoryOWL

Text:
Guten Tag,
der folgende Beitrag wurde Ihnen von [E-Mail-Adresse des Absenders] geschickt.

Bitte beachten Sie:
InnoVisions.de hat die Identität des Absenders nicht überprüft.

https://www.fraunhofer-innovisions.de/industrie-4-0/sonderrolle-fuer-die-smartfactoryowl/

Sonderrolle für die SmartFactoryOWL
Sensorische Systeme ermöglichen Prognosen für die exakten Wartungsintervalle

Oft werden die richtigen Wartungszyklen von Maschinen und Industrieanlagen eher erahnt als faktisch richtig erfasst. Erst durch den Einsatz von Sensoren und einer intelligenten Analysesoftware lassen sich anstehende Wartungsaufgaben vorab errechnen und zeitpunktgenau melden. Ein praktisches Beispiel dafür ist ein sensorisches System für Rasterwalzen, das vom Fraunhofer IOSB-INA in  der SmartFactoryOWL für die Zecher GmbH entwickelt wurde. Im Doppelinterview sprechen Norman Knauer, Digitalisierungsberater von Zecher und Nissrin Perez aus der SmartFactoryOWL über Vorgehensweise und Erfolg.

Weiterlesen